Read EinFach Deutsch Textausgaben: Joseph von Eichendorff: Aus dem Leben eines Taugenichts: Gymnasiale Oberstufe by Klaus Lill Online

einfach-deutsch-textausgaben-joseph-von-eichendorff-aus-dem-leben-eines-taugenichts-gymnasiale-oberstufe

Zu dieser Textausgabe ist folgendes Unterrichtsmodell erschienen Sch ningh, Bestell Nr 022367 K nstlernovelle...

Title : EinFach Deutsch Textausgaben: Joseph von Eichendorff: Aus dem Leben eines Taugenichts: Gymnasiale Oberstufe
Author :
Rating :
ISBN : 3140223668
ISBN13 : 978-3140223669
Format Type : EPub
Language : Deutsch
Publisher : Sch ningh Verlag im Westermann Schulbuch 1 November 2000
Number of Pages : 152 Seiten
File Size : 886 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

EinFach Deutsch Textausgaben: Joseph von Eichendorff: Aus dem Leben eines Taugenichts: Gymnasiale Oberstufe Reviews

  • Svenja
    2019-03-06 11:50

    Ich habe mir diese Ausgabe aufgrund einer anstehenden Deutsch-Klausur gekauft.Das Buch an sich hat mir sehr gut gefallen, allerdings waren mir hier die Zusatzinformationen im hinteren Teil des Buches wichtig.Dort sind Charakterisierungsansätze, biographische Inhalte, sowie zum Thema passende Lyrik zu finden, die mir oftmals geholfen haben.Einziger kleiner Minuspunkt: Ich hatte ein wenig mehr an Information zu den einzelnen Charakteren erwartet.Aber alles in Allem hat sich die Anschaffung dieser Version gelohnt!

  • T. Schmiermund
    2019-03-20 11:41

    Als Schulbuch fürs Kind erwerben müssen. Bleibt also nicht mehr zu sagen, als das es für die Schule gewesen ist ...

  • Peter Malz
    2019-02-28 09:27

    Kam schnell und gut an, Qualität und Preis sind okay, Verpackung sicher und klein. Kann ich empfehlen, dennoch muss sich die Haltbarkeit noch herausstellen!

  • Lieblingsleserin
    2019-03-01 12:36

    War schnell da

  • Serumo
    2019-02-22 15:41

    Die Ware wurde innerhalb weniger Tage geliefertJoseph von Eichendorffs "Aus dem Leben eines Taugenichts" ist zum Lesen in der Oberstufe des Gymnasiums absolut zu empfehlen und die Thematik ist für die Schüler sehr interessant

  • preisschlau24.de
    2019-03-18 09:36

    Buch war sehr schnell da , Buch ist super und sehr anspruchsvoll.Würde immer wieder bestellen. Kann ich sehr empfehlen und immer wieder kaufen

  • S. Schulz
    2019-02-25 08:47

    Ich musste dieses Buch im Deutsch Unterricht in der 12. Klasse lesen. Wie das so ist, hat man als Schüler natürlich nicht die rechte Lust ein Buch zu lesen, welches aus einer Zeit stammt, die der unseren so weit entfernt ist. Von vielen Wörter hat man als Leser noch nicht kennengelernt und viele Sätze wirken aus der heutigen Sicht gesehen falsch.Ich hatte allerdings Glück dass ich mir diese Ausgabe statt der von Reclam gekauft hatte. Hier wurden die meisten Wörter erklärt und Zusammenhänge deutlich gemacht. Dagegen waren meine Mitschüler in einer schlechteren Situation, da man ohne die gegebenen Hilfen das Buch nur sehr schwer verstehen konnte.Ich empfele daher jedem, der dieses Buch lesen muss, ein paar Euro draufzulegen und sich für diese Ausgabe zu entscheiden!

  • Kai
    2019-03-18 11:49

    Die Klassische Schullektüre „Aus dem Leben eines Taugenichts“ von Joseph von Eichendorffbehandelt die Reise eines Müllersjungen, der aufgrund seines phlegmatischen Lebensstiles vonseinem Vater verstoßen wurde. In der folgenden Rezension werde ich meinen subjektiven Eindruckdieser Lektüre zu verstehen geben, ohne dabei auf die reichlich vorhandenen lyrischen Finesseneinzugehen.Jede Schullektüre muss verschiedenen Anforderungen entsprechen. Sie muss in eine Zeitepochepassen, die im Schulunterricht behandelt wird und sie muss einen Grad an Komplexität aufweisen,damit der Inhalt im Unterricht analysiert werden kann. Das Opfer dieser Auswahlmethoden istleider der Inhalt der Geschichte. In einer von Spannung und Action geprägten jungen Gesellschaftkommt die Novelle einer Zumutung gleich, die von sich aus keinerlei Antrieb gibt die Geschichteweiterzulesen. Dieses fängt damit an, dass der gewählte Charakter meiner Person direktunsympathisch ist. Um den „Taugenichts“ handelt es sich, wie der Name schon verrät, um einePerson, die nichts aus ihrem Leben gemacht hat. Der Taugenichts geht unbescholten durch dasLeben und schaut, wohin ihn seine Reise bringt. Schnell am Anfang der Novelle verliebt sich derTaugenichts in eine vermeintliche Adlige, um deren Herz er buhlt. Das der Taugenichts am Endeder Geschichte auch zu ihr findet ist einem schon in diesem Augenblick klar (auch wenn vonEichendorff erst kurz vor der Veröffentlichung die Heirat des Taugenichts mit seiner Geliebten indie Novelle eingebunden hat). Über das gesamte Buch verschlägt es den Taugenichts zuuninteressanten Orten, oder eher Orten, denen alles Anziehende in der Novelle genommen wurde.Der Taugenichts streift durch Schlösser, oder auch durch die italienische Stadt Rom, ohne dass eineForm der Spannung aufkommt. Natürlich ist dieses auch die Absicht des Autors, für denunfreiwilligen Leser ist dieses allerdings sehr ermüdend. Bei einem Blick aus dem Fenster werdeich mit mehr Unterhaltung konfrontiert, als durch einen Blick in die Lektüre.„Aus dem Leben eines Taugenichts“ reiht sich nahtlos in die Lektüren ein, welche mir bereitsvorher in meiner Schulbahn vergönnt waren zu lesen. Eine Leseempfehlung bleibe ich schuldig.