Read Handelsrecht. Ein Studienbuch by Karl-Hermann Capelle Online

Title : Handelsrecht. Ein Studienbuch
Author :
Rating :
ISBN : 3406393586
ISBN13 : 978-3406393587
Format Type : Other Book
Language : Deutsch
Publisher : Beck C H September 1998
Number of Pages : 297 Pages
File Size : 660 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Handelsrecht. Ein Studienbuch Reviews

  • Gracjan Modrzyk
    2019-03-24 18:18

    Claus-Wilhelm Canaris legt mit der 24.Auflage seines Handelsrechtslehrbuchs ein glänzendes Werk hin, das in fast jeder Hinsicht positiv zu beurteilen ist. Es erscheint erstmals in der Reihe der "Großen Lehrbücher" des Beck-Verlags, was seinem Niveau, seinem Umfang und seinem Grad an Vollständigkeit entspricht. Apropos: Vom Umfang des Werks sollte sich niemand abschrecken lassen; Jura-Bücher sind eh nicht dazu gedacht, von vorn bis hinten durchgelesen zu werden, sondern man schlägt das jeweils interessierende Problem nach, und dies ist mit dem "Canaris" hervorragend möglich.Das Buch besticht durch absolute Vollständigkeit und wird seinem Anspruch, alle Themen und Probleme des Handelsrechts zu behandeln, vollkommen gerecht. Dabei ist die für Canaris typische tiefgründige dogmatische Durchdringung eines jeden Problems hervorzuheben; Streitstände werden ausführlich mit allen für- und widerstreitenden Argumenten dargestellt, der Autor setzt sich eingehend mit diesen auseinander und lässt regelmäßig eine eigene sehr fundierte Stellungnahme folgen. Der Leser, insbesondere der Student, kann sich so spielerisch leicht mit den verschiedenen Ansichten und ihren Argumenten auseinandersetzen und sich selbst eine Meinung bilden.Für Canaris typisch ist auch die herausragende sprachliche Darstellung. Seine Formulierungen sind prägnant und bildhaft; virtuos geht er mit den Ausdrucksmöglichkeiten und Formulierungsvarianten der Sprache um. Für jeden sprachlich anspruchsvollen Leser ist die Lektüre des "Canaris" ein Hochgenuss.Unbedingt hervorzuheben ist die unübertroffene Lesbarkeit des Werks: Neben der bereits geschilderten grandiosen Formulierungskunst Canaris' ist das Schrift- und Textbild als anschaulich und übersichtlich gestaltet zu nennen, der wunderbar zu lesende Fließtext wird nicht von Zitaten und Literaturverweisen zerrissen, sondern diese sind in den ebenfalls übersichtlich gestalteten Fußnoten zu finden. Darüberhinaus sind Schlagwörter zur besseren Orientierung und Auffindbarkeit durch Fettdruck hervorgehoben.Das Werk ist tadellos strukturiert und gegliedert; es orientiert sich am Aufbau des HGB, folgt ihm jedoch nicht blind, sondern ist systematisch geordnet; insbesondere dem systematisch geschulten Leser wird dies sofort auffallen.Versucht man krampfhaft, irgendwelche Defizite in diesem Lehrbuch zu finden, so ließe sich allenfalls anführen, dass Canaris bei den streitigen Problemen regelmäßig eine Mindermeinung vertritt. Dies ist m.E. jedoch alles andere als ein Manko: Der Leser kann sich durch die ausführliche Streitdarstellung und die umfassende Diskussion aller Argumente selbst eine Meinung bilden und diese auch an Canaris' Ansicht messen. Dies schult den rechtskundigen Leser und schärft seinen Sinn für die Sensibilitäten der handelsrechtlichen Probleme.Der Preis i.H.v. 48,- € mag auf den einen oder anderen Studenten abschreckend wirken, er lasse sich jedoch gesagt sein, dass er ein mustergültiges Handelsrechtslehrbuch erwirbt, dass an so gut wie keinen Mängeln leidet und topaktuell ist. Verglichen mit anderen Werken der Reihe der "Großen Lehrbücher" des Beck-Verlags, die Nebengebiete des Rechts behandeln, ist es sogar als günstig zu bezeichnen.