Read Das große Workshop-Buch: Konzeption, Inszenierung und Moderation von Klausuren, Besprechungen und Seminaren (Beltz Weiterbildung) by Ulrich Lipp Online

das-grosse-workshop-buch-konzeption-inszenierung-und-moderation-von-klausuren-besprechungen-und-seminaren-beltz-weiterbildung

Ein Buch f r den Praktiker Leseleicht, sehr gut gegliedert und illustriert Mit zahlreichen Tipps und Tricks f r den erfolgreichen Ablauf eines Workshops Training aktuellDer Klassiker enth lt Standardtechniken f r Einsteiger, erprobte Spezialvarianten, neue Methoden sowie Exoten f r erfahrene Moderatoren In der Neuauflage wurde das Methodenrepertoire nochmals erweitert Ein zus tzliches Kapitel befasst sich mit Workshop Methoden, die in Trainings und Seminaren Anwendung finden Au erdem wird auch der interkulturelle Aspekt st rker ber cksichtigt...

Title : Das große Workshop-Buch: Konzeption, Inszenierung und Moderation von Klausuren, Besprechungen und Seminaren (Beltz Weiterbildung)
Author :
Rating :
ISBN : 9783407364593
ISBN13 : 978-3407364593
Format Type : E-Book
Language : Deutsch
Publisher : Beltz Auflage 8., berarbeitete und erweiterte 10 M rz 2008
Number of Pages : 568 Pages
File Size : 880 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Das große Workshop-Buch: Konzeption, Inszenierung und Moderation von Klausuren, Besprechungen und Seminaren (Beltz Weiterbildung) Reviews

  • Melanie Jung
    2018-12-11 14:08

    Für Anfänger ist alles drin um einen Workshop vorzubereiten und tolle und einfache Ideen für eine gute Umsetzung mit praktischen Beispielen.Klare Kaufempfehlung!

  • Speedking
    2018-11-25 11:26

    Hervorragendes Buch, gibt Anleitung für viele Anlässe und Situationen. Gute Struktur und Informationen werden gut vermittelt. Nur etwas teuer für meinen Geschmack...

  • nordhoka
    2018-11-14 13:29

    Umfangreiche Sammlung und qualitatives Wissen wird in diesem Buch vermittelt. Kann es nur jedem empfehlen, der Kurse, Seminare oder Trainings leitet

  • 14joerg12
    2018-12-05 15:31

    Eine wirklich umfassende und anschauliche Aufstellung aller Workshoptechniken - geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene. M.E. das Standardwerk für diesen Bereich und Jeden, der Workshops durchführt unverzichtbar.

  • Francesca
    2018-11-12 07:22

    Wenn mir alle Spezialmethoden aus anderen Büchern nicht mehr weiterhelfen, weil bestimmte Punkte schon feststehen und ich das sinnvolle Drumrum arrangieren muss, dann nehme ich dieses Buch. Hier finde ich wieder die einfachen, aber passenden Vorgehensweisen ohne viel Schnickschnack.

  • Thorsten Hoops
    2018-12-10 15:33

    Diese Ideen- und Methodensammlung ist nicht nur eine gute Grundlage für Einsteiger/-innen. Auch erfahrene Workshop-Moderator/-innen und Trainer/-innen können davon profitieren. Neben Workshop-Techniken finden sich auch Regeln aus dem TZI (Themenzentrierte Interaktion) nach Ruth Cohn sowie systemische Interventionen wieder.Meine Erfahrung: Im Laufe der Zeit schleift sich die Einschränkung auf ein "Lieblingsrepertoire" an Gruppeninterventionen ein. Hier leistet dieses Handbuch einen umfangreichen Überblick, um neues auszuprobieren und "altes" zu reaktivieren.Da die Techniken zugunsten der Vielfalt häufig nur kurz angerissen werden, ist Workshop-Erfahrung bzw. ergänzende Literatur hilfreich!

  • Great Leap Forward
    2018-12-04 10:13

    Das große Workshop-Buch ist mindestens aus zwei Gründen nicht zu empfehlen.1. Die angesprochene Zielgruppe des Buches sind externe Vollzeit-Moderatoren. Ich bin jedoch Mitarbeiter eines Unternehmens und als Projektleiter für den Erfolg von Meetings, Workshops, Brainstormings etc verantwortlich. Fast 90% der beschriebenen Verfahren würde ich nie anwenden, da die Teilnehmer in vielerlei Hinsicht wie Kinder behandelt werden. Das war in den 90igern durchaus ein Trend, jedoch haben viele Menschen heute eine verständliche Abneigung gegen diese Praktiken. Man hat also die Wahl, sich selbst, die anderen oder einfach alle "zum Affen" zu machen.2. Das Buch ist grafisch nicht ansprechend gestaltet und es fehlt ein durchgehendes grafisches Konzept. Methoden werden mit wirklich hässlichen s/w Fotos oder Karikaturen aus den 90igern illustriert. Man würde sich hier einfach klare Grafiken wünschen, welche den Inhalt verständlich machen, anstatt ihn "aufzulockern".Ich habe zumindest erwartet, Ablaufdiagramme, Farbfotos für farbige Charts etc auf dem neuesten Stand vorzufinden.Fazit: Eventuell geeignet für externe Berater und Gurus, schlecht für den täglichen Gebrauch.