Read Karma Girl: Bigtime 1 by Jennifer Estep Online

karma-girl-bigtime-1

In der Welt von Bigtime hat jede Stadt mindestens einen Superhelden Doch selbst der coolste Held kann nichts gegen die Irrungen und Wirrungen der Liebe ausrichten Daher sollten sich die Heroen in Jennifer Esteps neuer Reihe besser zweimal berlegen, f r wen sie aus dem Spandex schl pfen Reporterin Carmen Cole erlebt ihren absoluten Alptraum Kurz vor ihrer Hochzeit erwischt sie ihren Verlobten mit ihrer besten Freundin im Bett Und es kommt schlimmer er ist auch noch der ortsans ssige Superheld und ihre beste Freundin dessen Erzfeindin Nach dieser Dem tigung beschlie t Carmen, sich zu r chen und bef rdert die beiden geradewegs in die Schlagzeilen Von da an ist es ihre Lebensaufgabe, Superhelden zu enttarnen Als sie jedoch in der Metropole Bigtime die Identit t der mysteri sen Fearless Five aufdecken soll, geschieht eine Trag die Carmen m chte daraufhin nichts lieber, als mit dem Job aufzuh ren, nur leider haben die Superschurken Gefallen an Carmens Arbeit gefunden Sie zwingen sie, sich an die Fersen des Anf hrers der Five zu heften Und der sieht zu allem berfluss extrem gut aus ...

Title : Karma Girl: Bigtime 1
Author :
Rating :
ISBN : 3492280374
ISBN13 : 978-3492280372
Format Type : Hardback
Language : Deutsch
Publisher : Piper Taschenbuch 3 April 2017
Number of Pages : 400 Seiten
File Size : 962 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Karma Girl: Bigtime 1 Reviews

  • Eva -. Maria
    2018-12-01 12:54

    Als ich das Cover des Buches gesehen habe und den dazugehörigen Klappentext gelesen habe, war ich begeistert, denn ich finde die Thematik um Superhelfen einfach klasse und so wollte ich dann natürlich auch die Geschichte um „Karma Girl“ lesen.Das Buch habe ich nun letzte Woche erhalten und ich habe es einfach verschlungen, denn das Setting der Geschichte und wie hier mit Gut und Böse von der Autorin gespielt wurde, ist einfach genial und auch sehr amüsant. Ich musste wirklich sehr oft lachen und war amüsiert.Zur Handlung möchte ich gar nicht soviel verraten, denn diese wird schon im Klappentext sehr gut beschrieben. Ich kann euch aber sagen, dass gerade der Einstieg wirklich originell ist. Der Rest der Handlung war doch schon etwas vorhersehbar, denn es war logisch, dass Carmen mit ihren Taten Probleme bekommen wird, aber ich fand es dennoch sehr unterhaltsam.Das Ende sehr schön zu lesen, allerdings konnte man als Leser etwas erahnen in welche Richtung es gehen wird. Ich muss aber gestehen, ich hatte damit absolut kein Problem.Die Autorin hat hier eine tolle, unterhaltsame Geschichte geschrieben, in der es viele Anspielungen auf die Superhelden von Marvel/ DC gibt, welche ich aber sehr gut gemacht fand. Außerdem verpasst die Autorin der Geschichte auch eine Portion Romantik und Liebe.Carmen fand ich einen amüsanten Charakter. Ich fand sie zudem sehr sympathisch und ich konnte ihre Reaktion auf die Tat ihres Freundes verstehen.Der Schreibstil hat mir gut gefallen. Die Geschichte lässt sich sehr flott lesen und ich fand den Aufbau sehr angenehm und gut verständlich.Fazit:5 von 5 Sterne. Klare Kauf – und Leseempfehlung für die Geschichte. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung.

  • Book-addicted
    2018-12-07 08:16

    -> Story + Charaktere:"Karma Girl" ist definitiv anders, als alles, was ich bisher von Jennifer Estep gelesen habe - was es aber nicht ungleich schlechter macht. Eigentlich bin ich kein großer Fan von Superhelden Geschichten und weder Marvel, noch DC konnten mich bisher wirklich fesseln oder überzeugen - und genau deswegen war dieses Buch so eine Herausforderung für mich. Am Anfang tat ich mir etwas schwer, mich in die Charaktere, bzw. die Geschichte einzufinden, doch nach und nach gelang mir das immer besser, was nicht nur am unverwechselbaren Schreibstil der Autorin, sondern auch am Charme der Charaktere lag.Die Protagonistin Carmen Cole ist ein faszinierender Charakter und alles andere als perfekt - und genau deswegen mochte ich sie extrem gerne. Nachdem sie an ihrem Hochzeitstag nicht nur Zeuge des Betruges ihres Zukünftigen mit ihrer besten Freundin wurde, sondern auch von deren Superhelden/-schurken dasein erfuhr, brach für Carmen eine Welt zusammen. Daraufhin beschloss sie, alle Superhelden und Superschurken zu demaskieren, die ihr unter die Finger kamen und machte ich so natürlich keineswegs Freunde...Als Enthüllungsjournalistin konnte sie so natürlich Schlagzeilen machen, bis eines tragischen Tages ein Unglück passiert und Carmen von ihrem hohen Ross herunterfällt...Auch wenn die Story leicht vorhersehbar ist, so konnte sie mich doch überzeugen und vor allem fesseln, was dazu führte, dass ich das Buch in jeder sich bietenden Gelegenheit verschlang! Die übrigen Charaktere sind sehr charismatisch gestaltet und faszinierten mich nicht nur, sondern schafften es, dass ich mich auf ein Wiedersehen freue. Neben einigen actiongeladenen Szenen kamen auch die emotionalen Momente nicht zu kurz und die verschiedenen Eigenschaften der Superhelden und Bösewichte fand ich super durchdacht.-> Schreibstil:Der Schreibstil ist angenehm in der Vergangenheitsform aus Sicht der Protagonistin verfasst.-> Gesamt:Auch wenn mir "Bigtime 01 - Karma Girl" sehr gut gefiel, so kommt es doch nicht an die bisherigen Bände der Autorin heran, insbesondere da ich die Geschichte sehr vorhersehbar fand. Der Schreibstil ist angenehm und flüssig zu lesen, die Charaktere und deren Handlungsweisen stimmig und das Ende macht Lust auf mehr.Wertung: 4 von 5 Sterne!