Read Psychiatrische Untersuchung: Ein Leitfaden für Studierende, Ärzte und Psychologen in Praxis und Klinik by Hans Kind Online

psychiatrische-untersuchung-ein-leitfaden-fr-studierende-rzte-und-psychologen-in-praxis-und-klinik

Eine praktische Anleitung zur Planung und Durchf hrung des psychiatrischen Untersuchungsgespr ches und der erg nzenden diagnostischen Ma nahmen Das Werk vermittelt ganz konkrete Anweisungen, wie nach psychopathologischen Symptomen und psycho dynamischen Zusammenh ngen zu fragen ist Dar ber hinaus werden spezielle Untersuchungssituationen, wie sie im Konsiliardienst und in der psychiatrischen Notfallsituation auftreten, ber cksichtigt Eine kurze Beschreibung erleichtert dem Arzt das diagnostische Vorgehen....

Title : Psychiatrische Untersuchung: Ein Leitfaden für Studierende, Ärzte und Psychologen in Praxis und Klinik
Author :
Rating :
ISBN : 3540429913
ISBN13 : 978-3540429913
Format Type : Kindle Edition
Language : Deutsch
Publisher : Springer Auflage 6., berarb 11 Juni 2002
Number of Pages : 192 Seiten
File Size : 598 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Psychiatrische Untersuchung: Ein Leitfaden für Studierende, Ärzte und Psychologen in Praxis und Klinik Reviews

  • Trouvere
    2019-04-04 07:45

    Psychiatriebücher, in denen die verschiedenen psychischen Krankheiten systematisch abgehandelt werden, gibt es zu Hauf. Dieses Buch gehört nicht dazu.Es verrät stattdessen Dinge, die sonst, wenn überhaupt, dann nur am Rande Erwähnung finden: Wie beginne ich ein Untersuchungsgespräch mit einem Patienten? Welche Fragen muss ich stellen? Wie erkenne ich Krankheitszeichen? Wie komme ich von meinem erhobenen Befund zur richtigen Diagnose?Sehr praxisorientiert beschreibt Hans Kind Anamnesetechniken und schärft zugleich das Gespür für psychopathologische Phänomene. Dabei gibt er auch Verhaltensregeln für den Patientenkontakt in besonderen Situationen: Was tun im Notfall, bei Kindern oder wenn der Patient nicht freiwillig bleiben will?Der Leitfaden ist klar strukturiert und liest sich flüssig. Er enthält wertvolle Tipps für den Anfänger und bietet auch noch dem fertigen Arzt einen Überblick für die praktische Arbeit am Patienten. Am Ende der Buches werden zu den einzelnen Themenbereichen weiterführende Literaturbeispiele erwähnt.Leider verzichtet der Autor komplett auf Beispiele aus Patienteninterviews. Dass graphische Elemente wie Tabellen und Abbildungen fehlen, hat mich aufgrund der übersichtlichen Gliederung nur wenig gestört. Und wer über die manchmal etwas eingestaubten Formulierungen mit einem Augenzwinkern hinweglesen kann, wird dieses Buch als unverzichtbare Orientierungshilfe für Gesprächsführung und Diagnosefindung zu schätzen wissen.