Read Keine Angst vor Mobbing!: Strategien gegen den Psychoterror am Arbeitsplatz (Klett-Cotta Leben!) by Anka Kampka Online

keine-angst-vor-mobbing-strategien-gegen-den-psychoterror-am-arbeitsplatz-klett-cotta-leben

Mobbing am Arbeitsplatz zu erfahren ist kein Einzelschicksal Aktuell sind nach dem Mobbing Report der Bundesregierung mehr als eine Million Besch ftigte betroffen.Stress, psychische und k rperliche St rungen sowie verringertes Selbstwertgef hl sind die Symptome, gegen die ein Mobbing Betroffener anzuk mpfen hat Wie Sie die Abw rtsspirale stoppen k nnen, wie Sie gut f r sich sorgen und sich effizient zur Wehr setzen, ist Gegenstand des Buches, in das Erfahrungen aus vielen hundert Mobbing Beratungen eingeflossen sind.Menschen mit Schwierigkeiten am Arbeitsplatz gibt das Buch konkrete Hilfestellung Was ist Mobbing und wie entsteht es Werde ich gemobbt oder handelt es sich um einen normalen Konflikt Welche Hilfe finde ich im beruflichen und privaten Umfeld...

Title : Keine Angst vor Mobbing!: Strategien gegen den Psychoterror am Arbeitsplatz (Klett-Cotta Leben!)
Author :
Rating :
ISBN : 3608860126
ISBN13 : 978-3608860122
Format Type : EPub
Language : Deutsch
Publisher : Klett Cotta Auflage 1., 1 August 2008
Number of Pages : 160 Seiten
File Size : 783 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Keine Angst vor Mobbing!: Strategien gegen den Psychoterror am Arbeitsplatz (Klett-Cotta Leben!) Reviews

  • K. Rose
    2019-01-22 12:25

    Mobbing ist ein weit verbreitetes Thema im Berufsleben.Dies ist ein Buch für alle, die davon betroffen sind.Um sich gegen Mobbing zu wehren, muss man verstehen wie Mobbing funktioniert und wie die Mobber vorgehen.In diesem Buch wird dies alles beschrieben. Es wird gesagt, wie Mobbing entsteht, wie es in verschiedenen Phasenabläuft und wie man sich dagegen zur Wehr setzen kann. Sogar einen rechtlichen Teil gibt es noch. Außerdem vieleBeispiele, Übungen und Fragebögen.Insgesamt ist dies ein guter Ratgeber, weil es sicher wichtig ist, sich als Betroffener rechtzeitig zu informieren.Was allerdings in der Theorie so einfach klingt, ist in der Praxis manchmal schwierig umzusetzen.Trotzdem würde ich dieses Buch empfehlen.

  • Karin H.
    2019-01-26 12:41

    Da ich selbst im Berufsleben in leichter Form betroffen war, habe ich mir dieses Buch gekauft und muss wirklich sagen, es hat mir sehr geholfen. Es sind viele praktische Tipps enthalten, die gut umsetzbar sind. Die Hilfestellungen sind sehr hilfreich vor allem auch die Informationen zur rechtlichen Komponente dieses Themas.Man fühlt sich nach dem Lesen des Buches nicht mehr so hilflos und alleine gelassen mit diesem Thema. Man ist ja zunächst einmal in einer Art Schockstarre und kann nicht verstehen, warum es einem passiert. Diese Buch hilft manches besser am Verhalten der anderen und bei sich selber zu verstehen. Dadurch kommt man wieder in Bewegung und kann dann endlich auch dagegen vorgehen oder um Hilfe bitte.Meiner Meinung nach ein sehr gutes Buch um in einer verfahrenen Situation wieder klarer zu sehen.

  • Dirk Horstmann
    2019-02-07 20:41

    Aus aktuellem Anlass habe ich mir das Buch bestellt und bin total begeistert, wie wahr die Schilderungen mit meinen eigenen Erfahrungen übereinstimmen. Tolle Konflikt-Kösungsvorschläge. Sehr empfehlenswert!!!

  • Katarina
    2019-02-16 15:24

    Als Betroffene (früher und aktuell) kann ich dieses Buch jedem ans Herz legen, der sich informieren möchte, wie man mit dieser Situation umgehen kann - nicht nur am Arbeitsplatz.Das Wichtigste: Raus aus der Opferrolle!!! Und dafür braucht es Sach-Lektüre, nur die wenigsten "Selbsterfahrungsberichte" können einen dabei weiterbringen. Sie driften viel zu oft in wenig konstruktives Selbstmitleid und Schuldzuweisungen des Schreibers bis in dessen Vergangenheit ab und helfen dem Leser nicht wirklich.Mobbing erfordert in erster Linie Sachlichkeit, so schwer sie auch fallen mag, so sehr einen die Folgen des Mobbings auch schon belasten. Sonst kommt man nie aus dem Desaster raus. Ist die Opferrolle erst einmal fest in einem Menschen verankert, wird er sie oft nie mehr los. Ein Mobbing-Betroffener muss sich Hilfe holen, sonst wird er sich im schlimmsten Fall eines schönen Tages in eine Art Verfolgungswahn hineinsteigern. Dann wird alles, was ihm in die Quere kommt und nicht in sein Lebensbild passt, dazu genutzt, den Spieß umzudrehen und seinerseits Mobbing anzufangen.Wichtig für Betroffene von Mobbing ist sein soziales Umfeld, z.B. Familie und Freunde. Sie soll und muss helfen, schützen und unterstützen - was aber nicht dazu führen darf, das betroffene Familienmitglied "in Watte zu packen" und ihm blind nach dem Mund zu reden bzw. seine Handlungen (siehe Spieß-Umdrehen) zu unterstützen oder für ihn zu handeln.