Read Du schenkst mir Flügel: Gedanken der Hoffnung by Henri Nouwen Online

du-schenkst-mir-flgel-gedanken-der-hoffnung

Eine Quelle voller Hoffnung Die tiefen geistlichen Erkenntnisse, die Henri Nouwen seinen Lesern anvertraute, wuchsen bei ihm nie im akademischen Elfenbeinturm Immer waren es m hsam errungene Lebenserfahrungen, gewonnen auch durch die durchaus erfolgreichen Umwege seines Lebens, betont Ulrich Eggers im Nachruf In diesem, seinem letzten Buch, geht Henri Nouwen mit uns einen konzentrierten geistlichen Weg, um Verletzungen, Blockierungen und ngste in uns zu entdecken und sie f r unser Leben produktiv zu machen Autorenportr t Henri J.M Nouwen, geboren am 24 Januar 1932, gestorben am 21 September 1996, war Professor f r Pastoraltheologie und christliche Spiritualit t u.a an der Yale und Harvard Universit t in den USA, gab 1986 sein Lehramt auf und schloss sich der von Jean Vanier gegr ndeten Arche Bewegung an, deren vordringliches Anliegen des gemeinsame Leben mit geistig Behinderten ist Bis zu seinem Tod war er geistlicher Leiter der Arche Gemeinschaft Daybreak in Richmond Hill bei Toronto Kanada....

Title : Du schenkst mir Flügel: Gedanken der Hoffnung
Author :
Rating :
ISBN : 3746215404
ISBN13 : 978-3746215402
Format Type : EPub
Language : Deutsch
Publisher : St Benno Auflage 4., 1 Januar 2005
Number of Pages : 160 Pages
File Size : 769 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Du schenkst mir Flügel: Gedanken der Hoffnung Reviews

  • Okapi
    2019-08-03 23:58

    Ein herrliches Buch, dass motiviert und Spaß zum und auf Leben macht. Kraftvolle Bilder von Eberhard Mûnch. Großzügiger Schriftgrad und eine wunderbare Gestaltung.

  • Eckert Marlies
    2019-08-15 17:52

    Ich habe dieses Buch bezüglich eines Trauerfalls in der Familie gekauft und weiter gegeben. Ich finde die Inhalte gut und Hoffnungsgebend.

  • Winfried Stanzick
    2019-07-20 23:03

    Der 1996 verstorbene Henri Nouwen zählt auch über 15 Jahre nach seinem Tod noch zu den bekanntesten geistlichen Schriftstellern der Gegenwart. Auf eine ganz wunderbare Weise verbindet er in seinen Texten seine beiden Fächer, die er auch lange Zeit gelehrt hat, die Psychologie und die Pastoraltheologie. Als er sich 1986 der Bewegung "Arche" anschloss, in der Menschen mit und ohne Behinderung in einer Lebensgemeinschaft zusammenleben, bekamen seine Spiritualität und Weisheit noch einmal eine ganz andere Tiefe.Die hier vorliegende Sammlung von Texten hat der Künstler Eberhard Münch mit seinen Bildern bereichert. Immer wieder geht es Nouwen darum, wie wir Menschen unsere schmerzhaften Erfahrungen so annehmen und integrieren, dass wir daran nicht verzweifeln oder verbittern. Getragen von seinem Glauben ist Nouwen sicher, dass dem Mensch auch mitten im Leid Türen zu einem anderen Leben offen stehen.Er hat es selbst erfahren und will es weitergeben: der christliche Glaube kann Flügel verleihen, mit denen wir aus den Tiefpunkten unseres Lebens aufsteigen können. Und so können wir, bei allen möglichen Behinderungen oder Begrenzungen, dennoch frei werden für das, was vor uns liegt.Worte und Bilder dieses Buches erzählen von der Hoffnung, der Hoffnung auf ein anderes Leben, nicht nur nach dem Tod. Es ist ein ermutigendes, strahlendes Buch voller Trost und Hoffnung. Texte voller Kraft und Geist gegen die Verzweiflung und die Angst, die das Leben lähmen wollen, das doch jedem von uns verheißen ist.Es endet mit einer zentralen Einsicht, die doch vielen Menschen so schwer fällt:"Wenn wir uns der Tatsache unseres eigenen Todes stellen, ermöglicht das uns letztlich, besser zu leben."