Read Pharmazie für die Praxis: Ein Lehrbuch für den 3. Ausbildungsabschnitt. Ein Handbuch für die Apotheke by Herbert Gebler Online

pharmazie-fr-die-praxis-ein-lehrbuch-fr-den-3-ausbildungsabschnitt-ein-handbuch-fr-die-apotheke

Kennen Sie das Sie kommen theorieges ttigt vom 2 Staatsexamen und freuen sich auf die lang ersehnte Praxis Doch hoppla hier spricht man eine andere Sprache Sprechen Sie mit Generationen von Studenten haben ihr Wissen mithilfe des Gebler Kindl erfolgreich bersetzt und erg nzt Patientenberatung auf hohem Niveau, u.a mit den neuen Kapiteln Technik der Beratung und Bewertung klinischer Studien , Herstellung von Arzneimitteln in gesicherter Qualit t, Betriebswirtschaft unter Ber cksichtigung der Auswirkungen des GMG, Pharmazeutisches Recht auf aktuellem Stand Das legend re Register mit 4000 Stichworten zeugt von der Breite dieses Standardwerks F r Pharmaziepraktikanten, die die Br cke schlagen zwischen Theorie und Praxis, f r Apotheker, die mit Klasse ausbilden....

Title : Pharmazie für die Praxis: Ein Lehrbuch für den 3. Ausbildungsabschnitt. Ein Handbuch für die Apotheke
Author :
Rating :
ISBN : 9783769231953
ISBN13 : 978-3769231953
Format Type : PDF
Language : Deutsch
Publisher : Deutscher Apotheker Verlag Auflage 5., neu bearbeitete Auflage 1 November 2005
Number of Pages : 197 Pages
File Size : 563 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Pharmazie für die Praxis: Ein Lehrbuch für den 3. Ausbildungsabschnitt. Ein Handbuch für die Apotheke Reviews

  • Toxikologie
    2019-01-06 11:07

    Dieses Buch ist ein echter Dinosaurier. Er richtet sich in erster Linie an angehende Apotheker vor dem 3. Prüfungsabschnitt. Vor diesem Hintergrund möchte auch ich dieses Werk rezensieren: Das größte Problem ist sicherlich die Aktualität insbesondere, des rechtlichen Teils. Hier ist der Wälzer einfach zu unflexibel und zu teuer, um auf jede Gesetzesänderung adäquat reagieren zu können. Leider werden in den Prüfungen aber häufig die aktuellen Änderungen thematisiert. So z.B. der neue Arzneimittelbegriff des AMG, Neuerungen des BtmG, aktuell das AMNOG, usw. Hier stolpert man häufig über Veraltetes und die Texte sind dann unbrauchbar, da man noch andere aktuellere Quellen konsultieren muss. Vieles wird zu ungenau angerissen, so beispielsweise die einzelnen Zulassungsarten für Arzneimittel mit den entsprechenden Ausnahmen. Das Neue gefahrstoffrecht ist ebenfalls noch nicht eingearbeitet. Eventuell könnte über einen digitalen Zugriff aktueller Stoff zeitnah dem Anwender zur Verfügung gestellt werden.Vieles ist für den 3. Abschnitt nicht relevant, wie z.B. corporate identity, Marketingstrategien, die meiner Meinung nach in ein entsprechendes gesondertes Lehrbuch gehören.Dennoch wird man um dieses Werk nicht herum kommen, da man insbesondere mit Hilfe des umfangreichen Index, immer wieder mal bestimmte Stichworte nachlesen kann. Angefangen bei banalen Dingen, wie z.B., wie stelle ich eine Rechnung aus.Alles in allem also nur bedingt zu empfehlen, vor allem im Hinblick auf das 3. Staatsexamen.