Read Erotische Intelligenz: Hochsensibel lieben und sinnlich leben by Anne Heintze Online

erotische-intelligenz-hochsensibel-lieben-und-sinnlich-leben

Mit allen Sinnen liebenWahre Liebe finden und begl ckende Sexualit t erleben gerade hochsensible Menschen verf gen ber besondere sinnliche F higkeiten Wie man dieses verborgene Sinnes Instrumentarium entfaltet, zeigt Anne Heintze Der Schl ssel daf r ist die Entwicklung erotischer Intelligenz einer inneren Haltung, mit der man sich seiner eigenen Sinnlichkeit bewusst wird, sie gezielt nutzt und genie t Damit wir uns emotional voll und ganz f r die Liebe ffnen, uns tief mit dem Partner verbinden, verborgene Zwischent ne in der Beziehung wahrnehmen und neue Dimensionen der Sexualit t entdecken.Der praktische Ratgeber f r alle, die endlich mit allen ihren Sinnen lieben und leben wollen....

Title : Erotische Intelligenz: Hochsensibel lieben und sinnlich leben
Author :
Rating :
ISBN : 3778792776
ISBN13 : 978-3778792773
Format Type : Audio Book
Language : Deutsch
Publisher : Integral 15 Mai 2017
Number of Pages : 256 Seiten
File Size : 779 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Erotische Intelligenz: Hochsensibel lieben und sinnlich leben Reviews

  • SVS
    2018-11-22 16:14

    Langatmig erklärt sie sehr viel rund um Beziehungen, Singledasein, Hochsensibilität, Intelligenzen. Das Wissen wird jeder ahnen oder kennen und liest sich langweilig. Praktische Ideen werden nur hin und wieder in wenigen Zeilen eingeworfen. Zum Ende des Buches beschreibt sie dann die 7 Nächte aus dem Tantra, da ich hierzu eine DVD habe, habe ich es gar nicht erst gelesen. Denn wenn sie Emotionaleres beschreibt, so erklärt sie es erst umfangreich mit langweiligen Fakten, die jeder wissen wird.

  • Nicole Waniek
    2018-11-30 09:55

    Das Buch ist gut geschrieben und lässt sich schnell und verständlich lesen.Die Autorin geht mit einem interessanten Blick auf das Thema ein.

  • Ramona Hommel
    2018-11-15 08:13

    Sehr interessant und informativ für den ganz privaten Bereich.

  • FamilyCMF
    2018-12-02 14:17

    Das Thema Erotik - und dann noch in intelligenter, hochsensibler und sinnlicher Variante weckt immer Neugierde in einem.Was soll daran die Intelligenz sein und wie kann man in diesem Bezug „Hochsensibilität“ erlangen? Das war die Frage, die der Titel bei mir aufwarf und dazu führte, dieses Buch letztendlich zu lesen.Beschreibung des Buches:Erotische Intelligenz ist im Integral Verlag 2017 erschienen. Das Buch ist broschiert mit umgeschlagenem, kartoniertem Einband. Als Titelbild ist eine orange-rote Blüte gewählt, die stilistisch die Wärme der Sinnlichkeit darstellt.Die Autorin Anne Heintze arbeitet und lebt in der Nähe von Frankfurt am Main, ist führende Expertin für Hochbegabung und Hochsensibilität und begeistert sich für Menschen, die ihr Leben und ihre Visionen intensivieren und voll ausschöpfen wollen.Kurze Zusammenfassung:Das Buch hat 254 Seiten und ist in 14 Kapitel unterteilt. In den einzelnen Abschnitten wird einleitend eine „Bestandsaufnahme“ der erotischen Intelligenz vorgenommen, Fragen zum Thema Intelligenz, Liebe, Sinnlichkeit und Beziehung bearbeitet und immer wieder mit Selbstreflexionen die eigene Betrachtungsweise hinterfragt. Des Weiteren sind im letzten Teil Übungen zur erotischen Liebe vorhanden.Mein Leseeindruck:Ein Sachbuch, wie es dies ja ist, lese ich eher selten von vorne bis hinten. Trotzdem habe ich es bei diesem Buch versucht und dann doch festgestellt, dass ich bei einigen Abschnitten diese mehr überflogen habe. Einfach, weil der Inhalt mir nicht neu oder interessant und fesselnd vorkam. Da kommen Passagen mit Phrasen wie „Löse dich von Menschen… die dir nicht guttun“ oder „Du bist selbst diejenige, die sich unter Druck setzt“ vor. Es gibt aber durchaus genügend Kapitel, die lesenswert und interessant sind. Unterstützt wird das Buch mit den Selbstreflexionen, die einen animieren, einmal sich selbst eine bestimmte Frage zu stellen oder ein Thema zu hinterfragen. So kann man mit dem Buch aktiv „arbeiten“ und es bleibt mehr im Geiste, als wenn man es nur gelesen hat. Insgesamt scheint mir tendenziell durch die Formulierungen und den Sprachgebrauch, dass dieses Buch eher Frauen als Männer ansprechen soll.Fazit:Der Titel weckte die Neugierde in mir herauszufinden, was die Autorin unter erotischer Intelligenz wohl verstehen würde. Allerdings kam bei mir der Eindruck auf, dass nach anfänglicher Euphorie des Themas und der Eingangseinschätzung doch viele Klischeefragen beantwortet wurden. Einige der geschilderten Verhaltensmuster waren mir aus der Lebenserfahrung und dem Menschenverstand nicht neu. Letztendlich abgerundet mit den Übungen ist es aber trotzdem ein Buch, das die eine oder andere Facette in der sensiblen Erotik entdecken und entwickeln lässt und somit durchaus lesenswert ist.

  • beastybabe
    2018-11-26 08:51

    Dieser Ratgeber richtet sich vor allem an hochsensible oder hochintelligente Menschen, denn diese haben oft auch mit besonderen Schwierigkeiten im zwischenmenschlichen Bereich zu kämpfen. Da ich mich zu dieser Gruppe zähle, spreche ich mal von „wir“. Wir sind häufig zu selbstkritisch, können uns nicht richtig fallenlassen, die Gedanken ausschalten, unser Leben einfach genießen. Wir denken zu viel nach, sind zu misstrauisch, kapseln uns manchmal sogar eher ab von unseren Mitmenschen. Wir leiden unter Selbstzweifeln und stellen unsere Bedürfnisse oft hinten an. Dabei könnten wir unsere besonderen Fähigkeiten doch so wunderbar einsetzen, um ein rundum erfülltes Leben zu führen, nicht nur in sexueller Hinsicht, sondern in allen Bereichen.Wer von diesem Buch Hilfestellung in Sachen Sex erwartet, der wird vielleicht enttäuscht sein, denn Anne Heintze bietet hier eher ein Gesamtkonzept, das uns ganzheitlich weiterbringen kann. Sinnlichkeit erfahren, seine eigene geschlechtliche Identität anerkennen und schätzen lernen, sich selbst zu lieben … all diese Themen bringen uns mit gezielten Übungen immer näher zum Ziel. Wir können Sexualität und Spiritualität als Einheit erleben, unser Liebesleben kann uns völlig neue Einsichten verschaffen und ist weit entfernt von reiner Triebbefriedigung.Am Ende des Buches steht noch ein interessanter Abstecher in die tantrischen Lehren an, vor allem auf die Linggammassage, Yonimassage und das Maithuna-Ritual wird hier eingegangen.Diesen Ratgeber habe ich jetzt im ersten Durchgang einfach mal „nur“ gelesen, ohne die praktischen Übungen (Erstellung von Collagen, etc.) durchzuführen. Ich empfand es als sehr interessant und hilfreich, wodurch der Nutzen mit Praktizierung der Übungen mit Sicherheit noch weit gesteigert werden kann. Auch ohne Partner kann man sich sehr gut mit diesem Buch befassen, denn es zielt in erster Linie darauf ab, dass man mit sich selbst im Reinen ist, was die Grundvoraussetzung für die Erreichung aller möglicher erstrebenswerter Lebensziele ist. Vor allem für den letzten Teil der Übungen braucht man dann schon einen Partner und zwar einen, der sich genauso bereitwillig mit diesen Themen auseinandersetzen will. Nach meiner Erfahrung wird das Finden eines solchen Mannes der schwerste Teil. :)Das Buch empfehle ich gerne weiter, vor allem an Menschen, die mit ihrer gesamten Lebenssituation noch nicht gänzlich zufrieden sind. Wer einen reinen Ratgeber in sexuellen Dingen erwartet, der könnte enttäuscht werden.

  • Svend Krumnacker
    2018-11-14 08:48

    Nach viele anderen Büchern über Partnerschaft, Hochsensibilität und dem Geschlechterverständnis habe ich dieses Buch mit Freude und Genuß gelesen. Denn neben dem Thema und dem Inhalt kommt es auch auf die Art an, wie ein Autor schreibt. Und gerade das hat mir sehr gut gefallen, es passt zu mir. Jeder Satz, jedes Kapitel liest sich leicht und ist dennoch so voll von Zusammenhängen und Erkenntnissen, daß es speziell bei mir einer Art Offenbarung gleichkommt, in der nun endlich jemand zu all meinen bisherigen Erfahrungen im Leben einen Schlüssel reicht, der mich ruhiger und selbstbewußter macht. Vielen Dank dafür!Ich glaube nicht, daß dieses Buch etwas für jeden ist.Aber jeder, für den es geschrieben wurde, sollte es lesen!Es nicht bezahlbar.