Read Praxisbuch Existenzgründung: Erfolgreich selbständig werden und bleiben by Svenja Hofert Online

praxisbuch-existenzgrndung-erfolgreich-selbstndig-werden-und-bleiben

F r die Neuausgabe hat Svenja Hofert das Praxisbuch Existenzgr ndung auf den aktuellen Stand gebracht Alles zur neuen Gr ndungsf rderung und Unternehmenssteuerreform.Schritt f r Schritt erhalten Gr nder alle wichtigen Informationen zur Planung, zur Gesch ftsgr ndung und f r die ersten Jahre der Selbst ndigkeit Viele Checklisten und bersichten, Tests, Tipps, Anleitungen und Musterdokumente sowie Beispiele von erfolgreichen Gr ndern erg nzen das praxisorientierte Buch....

Title : Praxisbuch Existenzgründung: Erfolgreich selbständig werden und bleiben
Author :
Rating :
ISBN : 3821859296
ISBN13 : 978-3821859293
Format Type : Hardback
Language : Deutsch
Publisher : Eichborn April 2007
Number of Pages : 584 Pages
File Size : 898 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Praxisbuch Existenzgründung: Erfolgreich selbständig werden und bleiben Reviews

  • Ricky
    2019-08-17 19:18

    ...eigentlich würde schon allein die Überschrift alles sagen. Aber, wie das so ist...Da ich nun selber vor der Entscheidung stehe: wage ich es, oder nicht - also den Weg in die Selbstständigkeit, suchte ich nach relevanten Informationen, die mir bei der Entscheidung helfen. Sicherlich... das Internet enthält viiiiele Infos zum Thema, aber leider nicht immer unbedingt auch die wirklich relevanten. Dieses Buch gleicht es aus. Wenn ich es mir früher gekauft hätte, wäre mir viel Zeit vor dem PC erspart geblieben. Man lernt nie aus. ;)Nachmals Danke an die Autorin!

  • Tran Van Duc
    2019-08-08 19:13

    Ich habe nach der Lektüre des Buches ein Existenzgründerseminar bei der IHK besucht. Auf dem Seminar habe ich auch nicht mehr erfahren als zuvor durch das Buch.Das Buch ist informativ, lehrreich und recht interessant geschrieben. Die Beispiele machen Mut.

  • JR
    2019-08-06 18:56

    viele Themen werden angesprochen, aber es gibt wenig Tiefe und das ist schade. Z.B. hätte ich mir mehr Inhalt, Vorschläge zur Erstellung Businessplan gewünscht.

  • Die Reisetante
    2019-07-24 22:13

    Als ich mir dieses Buch gekauft habe, war ich mir sicher: ich möchte mich selbständig machen! Die Geschäftsidee war da, aber ich wusste nicht so recht, ob diese auf dem Markt eine Chance hat und wie ich das herausfinde. Auch die steuerlichen Fragen haben mich etwas geschreckt, und so stieß ich auf dieses Buch, dass ich -vorweg gesagt- JEDEM Gründer, egal in welcher Phase der Gründung und (wichtig!) egal ob "groß" oder "klein" angefangen wird, vorbehaltlos empfehle!Bereits im Vorwort verspricht die Autorin, uns Gründern/Gründerinnen ein "Lotse" zu sein zu den Themen:- Die richtige Form der Selbständigkeit finden.- Geschäftsideen entwickeln und testen.- Aufträge rechtssicher abwickeln.- Persönlichkeit entfalten und unternehmerisch denken.- Steuern bezahlen und sparen.- Neue Kunden und Aufträge gewinnen.- Marketing betreiben und für sich werben.- Mitarbeiter einstellen.- Krisen bewältigen.Da hat sie nicht zuviel versprochen und daher muss ich meinem Vorredner widersprechen: man kann und sollte dieses Buch von vorne bis hinten lesen. Denn selbst in den Kapiteln, von denen ich dachte "Na, da kennst Du Dich aber schon aus!" fand ich noch zusätzliche Tipps und Hinweise, die mir geholfen haben. Es ist gefährlich zu denken, man wüsste alles. Ausnahmen: ein Steuerberater kann das Steuerkapitel auslassen, der Marketing-Experte braucht das Marketingkapitel wohl nicht und alleinstehende Männer können das Kapitel über gründende Mütter auslassen.Jedes Kapitel ist logisch aufgebaut und enthält eine kurze Einführung ins Thema mit interessanten Fakten (z.B. aus Marktstudien oder ein anschaulisches Beispiel zum Einstieg), Schritt-für-Schritt-Anleitungen (z.B. Entwicklung einer Geschäftsidee, Vorbereitung aufs Bankgespräch), Gründerporträts aus der verschiedensten Branchen und Geschäftsmodelle sowie Checklisten (Selftests), z.B. "Sind Sie reif für den Quereinstieg?". Von unschätzbarem Wert erwiesen sich die jedem Kapitel angehängten Adressen (www und postalische), die zur weiteren Recherche und Vertiefung dienen. Oft fand ich dort weitergehende Infos, die speziell zu meinem Gewerbe passten und Ansprechpartner, die mir gezielt auf Fragen antworten konnten, auf die ich sonst nur ein Schulterzucken als Antwort bekam.Das hört sich alles nach Listen und Tu-das-so-und-so und das-und-das-passiert an, ist es aber nicht. Frau Hofert schafft nämlich ein ausgewogenes Verhältnis zwischen verständlich geschriebenen Texten und eben diesen Checklisten und gibt keine "todsicheren Patentrezepte". Sie zeigt Fallstricke auf, wägt Vor-und Nachteile bestimmter Vorgehensweisen vorsichtig gegeneinander auf, so dass man als Gründer selbst entscheiden kann (und muss!), wie man Dinge anpackt. So hilft Sie bei der Entscheidungsfindung und lässt die Verantwortung aber dort, wo Sie hingehört: bei dem Gründer, der Sie auch tragen muss. Das gab mir das gute Gefühl, "richtig vorbereitet" zu sein und selbst meine Entscheidung getroffen zu haben und dafür einstehen zu können.Da man jedes Kapitel unabhängig von den anderen und in beliebiger Reihenfolge lesen kann, eignet es sich auch für die, die gezielte Fragen haben. Einmal ein Kapitel komplett gelesen, eignen sich die Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum Nachschlagen, so dass ich auch jetzt, nach erfolgreicher Gründung, immer noch gerne dieses Buch in die Hand nehme, um meine Vorgehensweisen zu überprüfen. Die 2004-Ausgabe habe ich bereits einem anderen Existenzgründer weitergegeben und mir die neue Auflage besorgt. Diese berücksichtigt die aktuelle Gesetzgebung, da sich ja in drei Jahren nun doch einiges geändert hat (Elterngeld, Gründerzuschuss statt Ich-AG usw.) und enthält neue interessante Gründerporträts und -sehr wichtig- aktualisierte Kontakt- und www-Adressen, die allein genommen schon das Geld für dieses Buch Wert wären.Svenja Hofert hat es wieder einmal geschafft, praxisnahe Infos verständlich zu vermitteln. Mit dieser Neuauflage wurde das "Praxisbuch Existenzgründung" noch verbessert und macht einen weiteren großen Schritt in Richtung Standardwerk. Uneingeschränkt empfehlenswert: kaufen!

  • Oliver Scheid
    2019-08-10 03:08

    Dieses Buch ist jeden Cent wert. Es hat mir alle Fragen zur Existenzgründung beantwortet.Gerade wer noch nicht genau weiß, welche Art der Existenzgründung für ihn die beste ist, wird hier gut beraten.Das Buch ist sehr flüssig zu lesen, mit vielen Beispielen, Übersichten, Tabellen und weiterführenden Internet-Links gefüllt.Das einzige Manko ist, dass diese Auflage von Oktober 2004 stellenweise nicht mehr den aktuellsten Gesetzen und Regelungen entspricht (deshalb Punktabzug).Wer sich noch nicht sicher ist, ob und wie er sich selbstständig machen soll: Hier zugreifen (oder auf eine neuere Auflage warten).

  • rotloewenherz
    2019-07-25 00:54

    Zugegeben, ein gutes Buch, wenn man ganz, ganz am Anfang steht und noch überlegt, ob man sich selbständig machen will. Dann begleitet es einen wirklich durch die Ideenphase, ohne einen gleich mit allen detaillierten Fakten zu erschlagen. Wenn man aber so wie ich die Ideenphase hinter sich hat und sich bereits ganz konkrete Fragen zum Gründungsprozess und der Startphase stellt, dann ist das Buch weniger geeignet. Das erste Drittel kann man dann nämlich gleich überblättern. Und der Rest ist dann einfach zu oberflächlich. Mehr als ein paar Anregungen konnte ich nicht mehr entnehmen, insbesondere Steuern und Versicherungen werden mehr als schnell abgehandelt.