Read Kapitalmarktorientierte Unternehmensbewertung: Untersuchung unter Berücksichtigung der persönlichen Besteuerung der Kapitalgeber (German Edition) by Hans-Christian Gr\xf6ger Online

kapitalmarktorientierte-unternehmensbewertung-untersuchung-unter-bercksichtigung-der-persnlichen-besteuerung-der-kapitalgeber-german-edition

Hans Christian Gr ger entwickelt bei kapitalmarktorientierten Bewertungskalk len konsistente Bewertungsformeln, die sowohl Unternehmensteuern als auch pers nliche Steuern ber cksichtigen....

Title : Kapitalmarktorientierte Unternehmensbewertung: Untersuchung unter Berücksichtigung der persönlichen Besteuerung der Kapitalgeber (German Edition)
Author :
Rating :
ISBN : 383491844X
ISBN13 : 978-3834918444
Format Type : Kindle Edition
Language : Deutsch
Publisher : Gabler Verlag Auflage 2009 26 August 2009
Number of Pages : 336 Seiten
File Size : 682 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Kapitalmarktorientierte Unternehmensbewertung: Untersuchung unter Berücksichtigung der persönlichen Besteuerung der Kapitalgeber (German Edition) Reviews

  • Peter Stellmin
    2018-12-31 15:19

    Dieses Buch ist eine wirklich gelungene Arbeit auf dem Gebiet der Unternehmensbewertung. Sehr interessant finde ich, wie der Autor die Zusammenhänge zwischen den einzelnen Konzepten herausarbeitet, die bei der Bewertung zur Anwendung kommen. Dabei sind die Ausführungen auch in den formal-theoretischen Teilen noch sehr gut nachvollziehbar. Gelungen ist hierbei vor allem das letzte Kapitel, wo es um die Berücksichtigung von Einkommensteuern geht. Die Ausführungen und Formeln sind hier aus meiner Sicht wesentlich besser zu verstehen als in manchem Lehrbuch, berücksichtigen dafür aber mehr Aspekte. Ich fand es erstaunlich zu lesen, wie viele Details in der Bewertung stecken und welche diversen Annahmen den Bewertungsformeln, die man aus Lehrbüchern kennt, implizit zugrunde liegen. Da im Grunde genommen alles erklärt wird, kann man m. E. die Inhalte zum großen Teil auch dann verstehen, wenn man nur Grundkenntnisse auf dem Gebiet der Unternehmensbewertung hat. An einigen Stellen wird es zwar recht kompliziert, aber das gehört sicherlich zu einer Dissertation dazu.