Read Töpfern - Aufbaukeramik: Grundlagen Schritt für Schritt by Susann Babion Online

tpfern-aufbaukeramik-grundlagen-schritt-fr-schritt

Grundtechniken der AufbaukeramikTon ist ein nat rlich vorkommendes, geschmeidiges Material, das mit den H nden leicht geformt werden kann Es ist immer wieder faszinierend zu erleben, wie aus einem Klumpen Ton Gef e f r den allt glichen Gebrauch entstehen In diesem Buch zeigt die Keramikmeisterin Susann Babion alle Grundlagen, von den Hilfsmitteln und Werkzeugen ber die Beschreibung der unterschiedlichen Tonarten bis hin zur Auswahl und Vorbereitung Anhand detaillierter Schritt Fotos werden dann die verschiedenen Techniken der Aufbaukeramik Plattentechnik, Ausformen, Aufbau von gro en Objekten und Hohlformen, Gie en vorgestellt So wird der Einstieg f r Anf nger leicht und Fortgeschrittene finden neue Ideen f r originelle Formgebungen und Oberfl chengestaltungen mit wundersch nen Objekten wie Blumen und Obstschalen, Vasen, Tassen, Eisbecher, Pfeffer und Salzstreuer oder Gartenstecker und vielen wertvollen Hinweisen zum Einf rben des Tons, zur Farbgestaltung mit Glasuren und Engoben sowie zum Trocknen und Brennen....

Title : Töpfern - Aufbaukeramik: Grundlagen Schritt für Schritt
Author :
Rating :
ISBN : 9783838831435
ISBN13 : 978-3838831435
Format Type : EPub
Language : Deutsch
Publisher : Christophorus Verlag Auflage 1 1 Januar 2012
Number of Pages : 309 Pages
File Size : 992 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Töpfern - Aufbaukeramik: Grundlagen Schritt für Schritt Reviews

  • Lesemaus
    2019-01-13 12:33

    Tolles Buch mit geschmackvollen Ideen zum Töpfern. Nicht unbedingt für Anfänger geeignet. Die Arbeitsschritte sind ausführlich und leicht verständlich beschrieben.

  • Technikfreund
    2019-01-08 11:20

    Ein sehr gutes Buch, vor allem für Neulinge mit Grundlagenwissen. Es vermittelt Arbeitstechniken undgibt Anregungen für die eigene gestalterische Arbeit.

  • cornelia lehmann
    2018-12-22 09:06

    Dieses Buch sollte man als Hobbytöpfer haben,tolle Ideen.Sind auch gut nachzumachen.Auch für Einsteiger ideal.Habe auch erst im März 2013 einen Töfperkurs besucht.

  • Leser/-in
    2019-01-18 12:34

    Das Buch ist grafisch sehr schön und zurückhaltend gestaltet (Innen deutlich schöner als das mittelmäßige Titelblatt).Inhaltlich ist es sinnvoll und übersichtlich gegliedert.Zu jedem Kapitel gibt es zunächst eine allgemeine Einführung / bebilderte Erklärung und anschließend Ideen, was man mit der jeweiligen Technik machen kann. Wobei die Ideen überwiegend sehr geschmackvoll sind - moderne Gebrauchskeramik (jenseits "witziger" Blumentöpfe und "süßer" Schutzengel). Auf dem Titelbild sind m.E. nicht die besten Modelle abgebildet.1. Material & Technik, Seite 8-23- Material- Werkzeuge und Hilfsmittel- Ton schlagen- Trocknen- Brennen- Glasieren und Engobieren2. Plattentechnik, Seite 24-37- Untersetzer (Titelbild)- Wanduhr- Servierplatten3. Ausformtechnik, Seite 38-57- Blumenstecker für den Garten- Salatschüssel mit Besteck- Ovale Blumenschale- Vase (Titelbild)- Schale- Gipsformen herstellen4. Aufbautechnik, Seite 58-67- Steinhocker und Steindosen- Bodenvase5. Gießtechnik, Seite 68-81- Tassen und Untertassen- Eisbecher- Suppentassen- Porzellanschalen6. Hohlformtechnik, Seite 82-93- Spardosen auf Rädern- Salz- und Pfefferstreuer- Essig- und ÖlflaschenDie Texte sind sehr gut: verständlich (auch für Anfänger) und mit umfassenden Informationen. Hinzu kommen sehr gute Fotos - das Buch ist durchgehend gut bebildert mit vielen Schritt-für-Schritt-Fotos auf jeder Seite. Es lässt sich gut an einem Stück lesen (z.B. als Einstieg zu einem Töpferkurs) und auch als Nachschlagewerk verwenden.Mit diesem Buch würde ich mir als Anfängerin problemlos zutrauen, zu Hause einfach mit dem Töpfern zu starten (Danke für den Tipp, dass man in Jugendzentren etc. brennen lassen kann). Ich habe mich allerdings gerade für einen Kurs angemeldet und fühle mich jetzt top vorbereitet.

  • Schuett
    2019-01-13 08:27

    Ich habe ein Ideenbuch erwartet undeines mit Anufbautechniken bekommen. Vllt. hätte ich es besser lesen sollen. trotzdem ist es ein gutes Buch, daich aber Fortgeschrittene bin, kann ich wenig damit anfangen. Ich finde es etwas statisch, mir fehlt die Leidenschaft in diesem Buch. Die Künstlerin selbst hat ja nur wenige Seiten veröffentlicht, u.a. ihre ausgiebige Vita, die mich als Leserin nun am Wenigsten interessiert.Schade auch, daß einige Dinge, die sie eschreibt, nicht der Vorgehensweise entsprechen, wie andere Töpfer sie gestalten oder herstellen.Ihre Dekos und Glasuren finde ich recht simpel und langweilig. Da ist wie esagt meine persönliche Ansicht.Obwohles ein durchschnittlich gutes Buch ist,fehlt mir die Leidenschaft und Inspiration. Ich würde es nicht empfehlen.

  • Martin Oehri
    2019-01-16 07:28

    Für den Einsteiger wird das Basiswissen vermittelt - und auch der fortgeschrittene Hobbykeramiker kann hier noch was dazulernen. Ging zumindest mir so. Kann mich der ausführlichen Kritik des Vorrezensenten nur anschließen.