Read Land of Legends 2015 by Heye Online

land-of-legends-2015

Wilde, raue Landschaften, verwunschene Burgen und Ruinen Der Kalender Land of Legends verf hrt zum Tr umen Pl tzlich ist die Zeit von K nig Artus ganz nah Das Editionsquerformat 58 x 39 cm bringt die spektakul ren Bilder perfekt zur Geltung....

Title : Land of Legends 2015
Author :
Rating :
ISBN : 3840130239
ISBN13 : 978-3840130236
Format Type : Hardback
Language : Deutsch, Englisch
Publisher : Heye in Kalenderverlag KVH 14 April 2014
Number of Pages : 206 Pages
File Size : 564 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Land of Legends 2015 Reviews

  • MamiFam
    2019-01-12 09:16

    Schön groß!Keine umwerfenden, aber immerhin wirklich schöne Bilder. Für Irlandbesucher gibts sicher noch interessantere Bilder. Aber das ist ja Geschmackssache.Der Preis war der Wahnsinn. Da es aber ein Geschenk war für Freunde, war ich bereit mehr dafür auszugeben.Für mich selber, als Irlandfan, würd ich ihn nicht unbedingt ein zweites Mal kaufen zu dem regulären Preis.

  • Thorsten Weil
    2019-01-22 13:24

    Ich bin immer wieder überrascht wie toll die einzelen Bilder die Landschaft von Schottland herüber bringen. Ich kaufe diesen Kalender schon über viele Jahr und bin noch nie enttäuscht worden. Einfach genial

  • Bolivar
    2019-01-10 11:29

    Ich finde diesen Kalender traumhaft und sehr fotografiert.Da fühle Ich mich wieder gleich in meinen Urlaub zurückversetzt und die Zeit der Mythen und Sagen.Das einzige die Zahlen der Datumsanzeige könnten etwas größer sein.

  • franhunne
    2019-01-14 11:22

    Seit vielen Jahren kaufe ich bereits Land of Legends - und es gibt in all den Jahren nur sehr, sehr wenige Wiederholungen in den Motiven (mir persönlich wichtig).Ich habe die Bilder eines alten Kalenders sogar an einen Freund weiter gegeben, weil er nach neuen Dekorationen für sein Büro suchte.Dieser Kalender (2015) hängt bereits (noch im Klarsichtumschlag) an meiner Bürowand - und die in der Zusammenfassung zu sehenden Motive sowie der darüber hängende Vorgänger werden von meinen Kollegen immer wieder gelobt. (Kaum einer, der nicht reinkommt und im Kalender blättert, um alle Fotos zu sehen).Freude für mich, Freude für die Kollegen, Freude sogar, wenn das Jahr vorbei ist - was will ich mehr?

  • Uli Geißler
    2019-01-12 14:29

    Das Land Schottland selbst ist für Viele schon ein mystischer Landstrich. Viele Ritter- und Heldengeschichten stammen von dort oder scheinen ihren Ursprung in dem so weitläufigen, wenig besiedelten, wilden und rauen Land im Norden Großbritanniens zu haben.Die so geheimnisvoll und magisch wirkenden Aufnahmen der alten, teils zerfallenen, teils noch bewohnten Jahrhunderte alten Burgen lassen Geschichten vor dem inneren Auge entstehen. Es scheint gerade so, als höre man das Klirren von Schwertern, das Getrappel der berittenen Schlachtrosse und die Schreie getroffener Helden.In unberührter Natur, umgeben von felsigen Erhebungen, saftig-grünen Wiesenflächen, Wasserumspülten Halbinseln oder auch mächtig thronend auf Felshügeln strahlen die Burgen und Ruinen auch heute noch unentdeckte Geheimnisse und vergessene Wahrheiten aus, lassen ob ihrer unerzählten Geschichte erschaudern und wirken doch so eingebunden in die Landschaft, als wären sie einfach gewachsen.Die kurzen Hintergrundbeschreibungen zu jeder der zwölf Burgen informieren knapp aber interessant und so lassen sich jeden Monat neu Spuren der Vergangenheit entdecken und erfahren, welche vielleicht sogar dazu einladen, sich zur eigenen Recherche vor Ort zu begeben und die eine oder andere Burg einmal selbst aufzusuchen. (c) 11/2014, Redaktionsbüro Geißler, Uli Geißler, Freier Journalist, Fürth/Bay.