Read The Music Makers - The Clash by David Quantick Online

the-music-makers-the-clash

.de30.April 1976 England sieht einem der hei esten Sommer seit Menschengedenken entgegen In den Nashville Rooms , einem dieser Clubs, in denen es nach Schwei riecht und die Teppiche vom eingetrockneten Bier bretthart und klebrig sind, treten die 101 ers auf, eine jener typischen Pubrockbands, die jede Menge Chuck Berry Riffs wieder aufbereitet Nichts Aufregendes also, spielte da nicht diesmal eine Band im Vorprogramm, von der inzwischen halb London spricht Zum ersten Mal erlebt Joe Strummer, der 24 j hrige S nger der 101 ers, die Sex Pistols, diesen einzigen, gesungenen Wutausbruch Als die Pistols die B hne verlassen, hat Strummer keine Lust mehr, in seiner Gute Laune Band weiter zu machen Dies wird die Geburtsnacht von The Clash Bereits im Juni 1976 machten sich die Herren Strummer, Jones, Simonon und Rhodes in einem versifften Eisenbahnschuppen in Camden Town an die Materialsichtung Es galt, mit den von McLaren protegierten Pistols, die schon auf dem Abflug waren, Schritt zu halten Dennoch sollte es noch bis November dauern, bis der damals recht biedere Melody Maker das Erscheinen zweier neuer hei er Punkbands , The Clash und The Damned, verk ndete Der Rest ist Punk Historie The Clash ver ffentlichten zwar nur f nf regul re Alben, hatten keinen einzigen Nummer Eins Hit und l sten sich schon 1985 wieder auf, aber im Vergleich zu den sterbenden Dinos der Branche, Gro bands wie Yes, Genesis und Pink Floyd, die sich offenbar nur noch als Arbeitsbeschaffungsma nahme f r Kost mverleihfirmen betrachteten, war ihr Einfluss enorm Mit Alben wie London Calling und Sandinista w teten sie gegen das England Margaret Thatchers und lieferten somit den Soundtrack zur Wirtschaftsdepression in Gro britannien Wie die anderen B cher aus der Music Makers Reihe des Hannibal Verlags gliedert sich auch dieses in drei Teile Kurzbiografie, Diskografie, sowie eine Nachbetrachtung ber die Auswirkung des Bandschaffens Von erheblichem Wert ist vor allem die penible Discografie dieses Buches, die endlich einmal Licht in die verwirrende Ver ffentlichungspolitik der diversen Plattenfirmen bringt, die der Gruppe nicht wenig Schaden zuf gte Ravi Unger...

Title : The Music Makers - The Clash
Author :
Rating :
ISBN : 3854451881
ISBN13 : 978-3854451884
Format Type : Audio Book
Language : Deutsch
Publisher : Hannibal Verlagsgruppe KOCH M rz 2001
Number of Pages : 160 Seiten
File Size : 677 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

The Music Makers - The Clash Reviews

  • None
    2019-08-08 02:33

    Der Autor hat viel Wert darauf gelegt, The Clash nicht als Mythos zu präsentieren.Er beschreibt kompakt und übersichtlich Aufstieg und Fall der Band.Die Biographie ist nicht zu lang und enthält viele Hintergrundinfos.Den größten Teil des Buches nimmt die Beurteilung der Alben und Singles ein. Auch dieser Teil ist gut gelungen und recht ausführlich.Zum Schluss fasst der Autor das Vermächtnis der Band zusammen und hier merkt man deutlich, dass er ein großer Clash-Fan ist. Trotzdem bleibt er objektiv.Die Texte sind unkompliziert geschrieben; ein weiterer Pluspunkt ist auch das Stichwort- und Personenverzeichnis.Auf den Punkt gebracht : Eine perfekte Informationsquelle nicht nur für Fans.