Read Kundalini Yoga: Nach der Lehre von Yogi Bhajan by Athanasios Megarisiotis Online

Title : Kundalini Yoga: Nach der Lehre von Yogi Bhajan
Author :
Rating :
ISBN : 3865286194
ISBN13 : 978-3865286192
Format Type : E-Book
Language : Deutsch
Publisher : Neuer Umschau Buchverlag Auflage 1 Oktober 2007
Number of Pages : 275 Pages
File Size : 864 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Kundalini Yoga: Nach der Lehre von Yogi Bhajan Reviews

  • E. Staat
    2019-02-20 18:46

    Diese Buch ist einfach wunderschön! Ich habe es jetzt schon fast 2 Jahre und erfreue mich immer wieder daran. Die Bilder sind einfach einzigartig.Besonder schön sind die großen beidseitigen Fotos in denen die Asanas, die Meditationen und die Mantras beschrieben werden.Jeder Kundalini Yoga Schüler/Lehrer sollte dieses Buch besitzen.

  • Yoga-Chris
    2019-03-06 22:55

    Ich praktiziere regelmäßig diese wunderbare Yogaform (leicht anders als Hatha Yoga) und stieß am Wochenende durch Zufall auf diesen Bildband - der sich dann doch als konkretes Lehrbuch entpuppte. Endlich haben es die Autoren geschafft, mit frischem Look das breite Publikum anzusprechen.Die Bilder sind toll und die Übungen sehr gut erklärt. Auch einige Einsteigerübungsreihen sind dabei, so dass Sie auch genau erfahren, welche Übungen der Reihe nach gut zueinander passen.Einfach ein schönes Werk, das nicht nur im Schrank stehen sollte, sondern Kundalini Yoga in seinen vielen Facetten (körperlich üben, singen, entspannen, meditieren) darstellt. Daher die knapp 35€, über die ich am Anfang etwas geschluckt habe, voll gerechtfertigt.Bin happy.

  • wahe guru
    2019-03-12 17:36

    Eine Schritt-für-Schritt Einführung ins Kundalini Yoga für JEDERMANN. Sehr detaillierte Beschreibungen der einzelnen Körperhaltungen, Mudras und vollständigen Kriyas, die sehr genau, auch mit schönen Bildern erklären wie und wo die einzelnen Übungen wirken. Ebenso sorgfältig sind auch die Meditationen beschrieben. Dieses Buch ist geeignet für Anfänger und Übende.Ein modernes, frisches und zeitgenössisches Buch.Es hat das KRI Siegel und ist damit durch das Kundalini Research Institute überprüft und anerkannt.Dieses wunderschöne Buch macht Lust sofort mit Kundalini Yoga zu beginnen - jeder sollte dieses Buch haben! Ein Buch, das man gerne weiterempfehlen kann und das man am liebsten an alle weiterverschenken möchte. Ich bin froh, dass ich es kaufen und auch schon verschenken durfte!! Klasse Buch, danke!!

  • gerfisch
    2019-02-27 18:36

    Ein schönes Buch, eher ein Bildband als ein Yogabuch und für den Preis zuwenig Yoga. Für Anfänger ist das Buch eine gute Einführung. Wer schon etwas von Yoga gehört hat, kann auf die einführenden Abschnitte wie Yoga-Sutra, Yoga-Wege, Nadis und Chakren verzichten,zumal die Ausführungen dazu sehr knapp gehalten sind undkaum Bezug zum eigentlichen Inhalt des Buches haben. Anstatt spezielle Asanas des Kundalini-Yogas aufzunehmen, werden allbekannte des Hatha-Yogas aufgenommen. Mir fehlen einige Kriyas zu physiologischen Vorgängen.Die Darstellung der Kriyas auf einer Doppelseite finde ich gelungen.Auch die Darstellung der Mudras und die Aufnahme der Mantren gefällt mir.Das dafür jeweils eine Doppelseite beansprucht wird, spricht für einen Bildband,bei dem die Fotos das Wichtigste sind. Nachdem Lesen der positiven Rezensionen, war das Buch für mich eine Enttäuschung.

  • yoga margi
    2019-03-22 00:45

    Ich habe dieses Buch "verschlungen". Bin mehr als begeistert!Herzlichen Glückwunsch, damit machst du sicher vielen Menschen Lust auf Kundalini Yoga. Was mir besonders gefällt ist der Aufbau. Anleitung mit Bild, perfekt. Und ihr beide seid auch schön anzuschauen. Ich kann es jedem Schüler und auch jedem Lehrer empfehlen, ein tolles Nachschlagewerk für zu Hause. Dieses Buch sollte in keinem Bücherregal fehlen.Vielen Dank für dieses Geschenk.

  • Theoni
    2019-02-24 17:49

    Endlich ein Buch, das mich vom Yoga überzeugt.Super erklärt, sehr ansprechende Photos und sehr informative Texte.Schöner Bildband, tolles Geschenk auch für Freunde.Ein gelungenes Meisterwerk.Hezlichen Glückwunsch dem Autor und der Fotografin.Danke!