Read Kleine Räume - viele Möglichkeiten: Tolle Ideen für platzsparendes Wohnen by Christian Eigner Online

kleine-rume-viele-mglichkeiten-tolle-ideen-fr-platzsparendes-wohnen

Kleine R ume haben Charme und Potenzial Das sagt sich so leicht und ist doch oft schwer zu glauben Trauen Sie sich und machen Sie mehr aus Ihrem Zuhause Das ist auch ohne Umbau m glich Nutzen Sie den Platz, den Sie haben, bewusst und clever aus Egal ob Wohnbereich oder K che, Bad oder Kinderzimmer dieses Buch liefert Ihnen jede Menge Ideen....

Title : Kleine Räume - viele Möglichkeiten: Tolle Ideen für platzsparendes Wohnen
Author :
Rating :
ISBN : 9783868514148
ISBN13 : 978-3868514148
Format Type : Audio Book
Language : Deutsch
Publisher : Stiftung Warentest 10 M rz 2015
Number of Pages : 499 Pages
File Size : 777 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Kleine Räume - viele Möglichkeiten: Tolle Ideen für platzsparendes Wohnen Reviews

  • xxx
    2019-06-24 22:08

    Wenn man sich einen Katalog von Ikea und Car Selbstbaumöbelbesorgt, kann man sich das Buch sparen. Es steckt voller Fotosaus den Katalogen, mit allgemeinem Blabla kommentiert.

  • Christin Navrotzki
    2019-07-17 22:02

    Dieses Buch bietet viele Ideen um sich platzsparend einzurichten. Es gibt außerdem viele anschauliche Beispielbilder. Einfach super, da der Platz in vielen Stadtwohnungen immer weniger wird.

  • Tonic22
    2019-07-13 04:04

    Ich finde es gut als Nachschlagewerk .es ist zwar nicht alles umsetzbar in einer Mietwohnung, aber dennoch bekommt man nette Anregungen.Ich finde man kann mehr Ideen rausziehen als aus einem Möbel Katalog. Aber das muß natürlich jeder für sich entscheiden

  • Michael van Loon
    2019-07-20 22:11

    Dieses Buch ist Inspiration pur. Nicht nur die unzähligen tollen Bilder und Ideen, auch die strukturierte und auf den Punkt gebrachte Gliederung vieler Wohnsituationen, Optimierungen und informativen Texte, haben mich total überzeugt! Dieses Buch kann ich wirklich jedem empfehlen, der aus kleinen Räumen etwas Großartiges machen möchte! Bin ganz begeistert!

  • Kundin B
    2019-07-13 01:02

    ein, zwei gute Ideen, der Rest ist doch recht altbacken und nichts Neues îst leider dabe, hätte doch mehr erwartet

  • Dynamike
    2019-06-23 21:17

    Ich schicke das Buch zurück! Wenn man wie ich gerne in Katalogen blättert (Ikea &Co)und vlt noch hin und wieder mal eine Wohnzeitschrift kauft kennt alle Bilder in diesem Buch. Und mal im Ernst -es weiß doch jedes Kind das ein Bett mit Schubladen mehr Stauraum bietet sowie, das man ausmisten soll und weniger sammeln wenn man wenig Platz hat. Ich habe von diesem Buch eher erwartet das es Tipps bietet, wie man trotz Zb einer Sammelleidenschaft genug Platz schafft und richtig plant. Ach ja und die paar Wohnraumbeispiele sind auch lachhaft -Schlafzimmer mit 18mq einrichten, Kinderzimmer mit 16m2?! Ich bin mir sicher dass Leute, die dieses Buch kaufen etwas anderes Unter kleiner Raum verstehen... Das Buch ist nett gestaltet aber absolut unbrauchbar für mich.

  • wrong speed
    2019-07-03 01:06

    Ich bin zufällig auf das Buch gestossen, habe es sofort verschlungen und hatte am Ende des Tages nicht nur viele Ideen, wie aus unserer Wohnung mehr herauszuholen ist. Zu Beginn macht man eine genaue Bedarfs- und Ressourcenanalyse, also findet eine grundlegende Stukturierung statt.Viele Menschen leben in kleinen oder schlecht geschnittenen Wohnungen, aber Budget oder Wohnungsmarkt geben nicht mehr her. Ich versuche grade unsere 3-Zimmer-Wohnung für unsere Familiensituation umzugestalten. Da sind vielen Inneneinrichtungsbücher echt ein Witz: entweder haben die dargestellten Wohnungen super viel Platz oder die Besitzer super viel Geld, meist beides. Ich habe weder das eine , noch das andere, aber zwei Teenager.Mit den erarbeiteten Schritten, werde ich in den nächsten Tagen die genaue Planung erstellen. dann im Mai Ausmisten und die Ferien zum Umbau nutzen.Alles in allem ein super informatives und motivierendes Buch!

  • Helmut K aus D
    2019-07-14 01:57

    Hallo,auch ich habe den Eindruck, dass hier vornehmlich Bilder aus Möbelkatalogen (Ikea) abgelichtet sind.Bei 32,5 qm, für ein einzelnes Zimmer, noch von kleinen Räumen zu sprechen, entspricht für mich nicht mehr dem Buchtitel.32,5 qm für ein Wohnzimmer oder 16,5 qm für ein Kinderzimmer, empfinde ich nicht mehr als klein.So gesehen, kann ich mit dem Buch nicht wirklich etwas anfangen.