Read Nerv nicht so, Mama!: Wie Eltern sich und ihren Kindern mit NLP helfen können by Daniela Blickhan Online

nerv-nicht-so-mama-wie-eltern-sich-und-ihren-kindern-mit-nlp-helfen-knnen

Jedes Kind ist einzigartig und erlebt die Welt auf seine eigene, ganz pers nliche Weise Diese Erfahrungen wirken sich direkt auf sein Verhalten aus Das Kind trifft meist unbewu t in jeder Situation die subjektiv beste Wahl, die ihm zur Verf gung steht Ein Kind, das sich in den Augen der Umwelt falsch verh lt, tut dies nicht etwa aus b ser Absicht oder weil es etwas Schlechtes will, sondern weil ihm in dieser Situation keine anderen Verhaltensm glichkeiten offen stehen.Die Autorin zeigt in diesem Buch, wie Eltern mit Hilfe von NLP in offenen und positiven Kontakt mit ihren Kindern treten k nnen, festgefahrene Vorstellungen aufl sen und alte Denkmuster ver ndern k nnen, um so den Rahmen des t glichen Zusammenlebens in der Familie einfacher, stre freier und positiver zu gestalten Wenn es Eltern gelingt, mit problematischen Situationen konstruktiv umzugehen, k nnen Eltern und Kinder gemeinsam wachsen Auf dieser Basis k nnen Eltern ihre Kinder in ihrer ganz pers nlichen Entwicklung unterst tzen, statt sie nur nach ihren Vorstellungen zu formen.Das Buch ist ein Nachdruck der 1997 bei Herder erschienenen Ausgabe....

Title : Nerv nicht so, Mama!: Wie Eltern sich und ihren Kindern mit NLP helfen können
Author :
Rating :
ISBN : 3873875306
ISBN13 : 978-3873875302
Format Type : Audio Book
Language : Deutsch
Publisher : Junfermann Verlag Auflage 1., 1 M rz 2003
Number of Pages : 128 Seiten
File Size : 777 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Nerv nicht so, Mama!: Wie Eltern sich und ihren Kindern mit NLP helfen können Reviews

  • Gerlinde Sonntag
    2019-01-14 20:31

    Dieses Buch kann ich allen Eltern empfehlen, die manchmal ihre Kinder nicht mehr ganz verstehen. Es beleuchtet die Sicht der Kinder und hat mir sehr geholfen, meine Tochter in ihrem Handeln viel besser zu verstehen. Die NLP-Strategien waren leicht nachvollziehbar - und unsere gesamte Familienkommunikation hat sich verbessert.Wer dieses Buch gelesen hat, kann auf die "Super-Nanny" verzichten!