Read Das Drogen-Handbuch für legale und illegale Genuss- und Rauschmittel: Ein Führer durch die Geschichte, den Gebrauch und die Prävention der Rauschdrogen für Jugendliche, Eltern und Wissbegierige by Dieter Schumacher Online

das-drogen-handbuch-fr-legale-und-illegale-genuss-und-rauschmittel-ein-fhrer-durch-die-geschichte-den-gebrauch-und-die-prvention-der-rauschdrogen-fr-jugendliche-eltern-und-wissbegierige

Das Thema Drogen ist nach wie vor hochaktuell Solange es Menschen gibt, wird es das auch mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit bleiben B cher, die den richtigen Umgang mit Suchtkranken vermitteln wollen oder deren inhaltlicher Schwerpunkt auf Pr vention und Heilung liegt, gibt es meiner Meinung nach genug Was ich dagegen bis jetzt vermisst habe, ist eine umfassende Aufkl rungsschrift, die sich nicht nur an die Eltern betroffener Jugendlicher oder Angeh rige von Abh ngigen wendet.Tabuisierung des Wissens um den Gebrauch und die Wirkung illegaler bzw unbekannter Drogen sowie Ausgrenzung durch Kriminalisierung f hrt viele Betroffene in eine geheimbund hnliche Subkultur.Der soziale Status innerhalb solcher sekten hnlicher Gruppierungen, steht in direktem Verh ltnis zum Grad der Einweihung in das geheime Wissen.Deshalb dieses Buch Es soll ohne den obligatorisch erhobenen Zeigefinger auch denjenigen nutzen, die selbst betroffen sind, und in erster Linie aufkl ren.Wer mit dem Gedanken spielt, die eine oder andere Droge auszuprobieren, wird es sich, nachdem er genau wei worauf er sich einl sst, vielleicht noch einmal berlegen und lieber die Finger davon lassen Den anderen sollte es helfen, kontrollierter und sicherer mit Genuss und Rauschmitteln umzugehen....

Title : Das Drogen-Handbuch für legale und illegale Genuss- und Rauschmittel: Ein Führer durch die Geschichte, den Gebrauch und die Prävention der Rauschdrogen für Jugendliche, Eltern und Wissbegierige
Author :
Rating :
ISBN : 9783890944401
ISBN13 : 978-3890944401
Format Type : E-Book
Language : Deutsch
Publisher : Bohmeier, J Auflage 1., 18 August 2005
Number of Pages : 448 Seiten
File Size : 884 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Das Drogen-Handbuch für legale und illegale Genuss- und Rauschmittel: Ein Führer durch die Geschichte, den Gebrauch und die Prävention der Rauschdrogen für Jugendliche, Eltern und Wissbegierige Reviews

  • None
    2018-12-25 11:19

    Der Autor hat ganze Arbeit geleistet. Er gibt Auskunft über opiate, hallozigene Stoffe und psychoaktive Planzen usw. Es werden über 50 Drogen ausführlich erklärt. Fast allen Stoffen sind Erfahrungsberichte beigelegt, die aber manchmal sprachlich bedingt nicht sehr in die Tiefe gehen.Dieter Schuhmacher bearbeitet zu den Stoffen folgende Punkte: Dosis, Überdosis, Chemie, Einnahmearten, Herkunft, Wirkung (psychisch u. physisch), Nachweiszeit, Geschichte, Verschnittstoffe, BtMG, kurz- u. Langzeitnebenwirkungen, medizinische Aspekte uvm.Laut Autor soll dieses Buch der Aufklärung und, viel wichtiger, dem verantwortungsvollen Konsum der Stoffen dienen, was es mit Sicherheit tut. Es beschönigt Drogenkonsum keineswegs, sagt sogar, dass Drogeneinnahme ein Versagen gegenüber der Umwelt darstellt. Gleichfalls steht es kritisch einigen verboten und deren geschichtlichen Hintergründe entgegen. Es lässt in allem jedoch dem Leser den gedanklichen Freiraum.

  • Andre W.
    2018-12-26 15:22

    Dieter Schuhmachers Buch verschafft einen sehr guten Überblick über legale und illegale Rauschmittel.Das Buch erklärt anschaulich Wirkungsweisen von Opiaten, ibotensäurehaltigen Pilzen (z. B. Fliegenpilze), halluzinogenen Stoffen und Planzen usw. Auch Anabolika wird behandelt, was der Autor damit zu berechtigen versucht, dass er in erster Linie über Wirkung und Nebenwirkung informieren will, da außerhalb der "Szene" darüber nicht viel bekannt sei.Im gesamten Buch werden häufig geschichtliche Hintergünde zu den einzelnen Stoffen geliefert. Dazu sind häufig Erfahrungsberichte zu lesen, denen es manchmal, sprachlich bedingt, an Tiefe fehlt. Hier nehmen oft 5-6 Berichte 3-4 Seiten ein. Ich persönlich hätte mir weniger mit mehr Inhalt besser gefunden.Dieses Buch ist nicht nur ein Aufklärer, sondern auch ein Ratgeber und das für Menschen, die einen Rausch mit Eigenverantwortung führen wollen. So wird man über Kurz- und Langzeitfolgen der einzelnen Substanzen aufgeklärt. Doch damit nicht genug. Weiter wird aufschluss gegeben über Dosis, Überdosis, mögliche Kunsumformen, Gegenmittel, psychische/physische Wirkung und Abhängigkeit, Nachweiszeit, Mischkonsum, mögliche Verschnittstoffe usw.Enthalten ist ebenfalls das Betäubungsmittelgesetz, das Thema der Legalisierung, der Drogenhandel usw. Álso viele Meinungen über Drogen selbst, meisten in einer "Opium fürs Volk"-Art, die nicht uninteressant ist. Es kommt jedoch vor, dass der Autor informationen gibt, die dann in einer ähnlichen Weise nochmal in einem Erfahrungsbericht erfährt. Deshalb, und wegen des hohen Preises wegen, vier Punkte Bewertet.

  • Maximilian
    2019-01-04 09:06

    Dieses Buch hat keinen wissenschaftlichen Wert!Der Autor hat überwiegend Texte aus dem Internet kopiert (Erfahrungsberichte, die Einführung zur Vorbereitung psychedelischer Erfahrungen, die Wirkung von Salvia); und sie ohne Quellenangaben in seinem Buch abgedruckt.Überarbeitet wurden weder kopierte Texte, noch die Erfahrungsberichte. Im gesamten Buch wimmelt es nur so von Rechtschreibfehlern, mangelnder Grammatik, vulgärer Ausdrucksweise (insbesondere in den Erfahrungsberichten) und unsachlichem, niveaulosen Alltagsdeutsch. Was hat den Autor dazu veranlasst, seinen Humor in der wenig witzigen Konsequenz einer Meth-Abhängigkeit niederzuschreiben? Wie kommt er dazu auf sinnlose-lächerliche Weise Reime zu schreiben, wo der Leser doch eigentlich informiert werden möchte?Überdies ist das gesamte Buch - wie bereits in der vorhergehenden Rezension vemerkt - schlecht gegliedert und teilweise sogar fehlerhaft. Eine mangelnde Recherche lassen sich ebenso abzeichnen, wie die schnelle Niederschrift derselben.Schlussendlich erhält man viel unnützes und uninteressantes Material, wohingegen wichtige Informationen ausgelassen wurden oder durch fehlende Aktualität an Bedeutung verlieren.Eine Empfehlung kann ich leider nicht aussprechen. Ich frage mich eh, wie es möglich war, dieses "Buch" zu veröffentlichen.