Read Marco Polo Reiseführer Israel by Gerhard Heck Online

marco-polo-reisefhrer-israel

Entdecken Sie Israel Das Heilige Land lockt gleicherma en mit Kultur, Geschichte und Str nden....

Title : Marco Polo Reiseführer Israel
Author :
Rating :
ISBN : 3895257818
ISBN13 : 978-3895257810
Format Type : Paperback
Language : Deutsch
Publisher : MAIRDUMONT, Ostfildern Auflage 9., Juli 2009
Number of Pages : 120 Seiten
File Size : 985 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Marco Polo Reiseführer Israel Reviews

  • M. Zimmermann
    2018-11-12 08:30

    ... aber das war es auch fast schon. Man verstehe mich nicht falsch, viele gute und wertvolle Anregungen findet man in diesem Buch, es liefert die Basics, die man erwartet, und wegen denen man sich einen Reiseführer kauft. Daher die drei Sterne, eine 3+ für das Buch. Aber eben nur, nicht mehr. Warum?Zu aller erst: ich vermisse mehr Informationen für Individualreisende. Das man hier aus Platzgründen eher etwas kürzer getreten ist, ist verständlich, aber schade.Zweitens, und das ist der große, ja fatale Fehler des Autors: er wird nicht nur politisch, er wird auch parteiisch.So stilisiert der Autor den antisemitischen Terrorismus der palästinensischen Islamisten als unbedarfte Reflexhandlung aus politischer Hilfslosigkeit, und immer wieder liest man zwischen den Zeilen, wen denn Autor für den Urheber des Konfliktes hält: die Israelis, weiter die Juden.Diese Interpretation ist nicht nur eindimensional, sie verkennt auch alle komplexen Zusammenhänge, die in diesem Gebiet anzutreffen sind.Mich hat dieses Kapitel des Buches, das zum Glück recht klein ist, sehr gestört. Denn, wer einen Reiseführer über Israel verfassen will, sollte, solange er kein Experte auf dem Gebiet ist, den Krieg der PLO und der Hamas gegen Israel außen vorlassen, was zum einen sinnvoll und zum anderen nötig erscheint, will man sich nicht auf Glatteis begeben, wie es dir Autor hier getan hat.Wer sich daran nicht stört, oder die Auffassung des Autors gar teilt, dem dürfte dieser Teil kein Dorn im Auge sein.Wie bereits erwähnt: das Buch ist sehr ausführlich und erhält genug Anlaufpunkte für mehr als eine Israelreise, und hätte sich der Autor seinen Exkurs in die Politik gespart, hätte ich auch vier, vielleicht fünf Sterne vergeben.Zu empfehlen.