Read Als Deutschland am Äquator lag: Eine Zeitreise durch die letzten 540 Millionen Jahre by Volker Arzt Online

als-deutschland-am-quator-lag-eine-zeitreise-durch-die-letzten-540-millionen-jahre

M gen Sie Zeitreisen Dann begleiten Sie Volker Arzt auf seiner Fahrt durch die letzten 540 Millionen Jahre Erdgeschichte Durch die verschiedenen geologischen Epochen hindurch erfahren Sie, warum Deutschland einmal am quator lag, welche l ngst ausgestorbenen, bizarren Tiere unsere Mittelgebirge bev lkerten, und Sie besuchen eine Steinzeitsippe auf der Schw bischen Alb....

Title : Als Deutschland am Äquator lag: Eine Zeitreise durch die letzten 540 Millionen Jahre
Author :
Rating :
ISBN : 3898365859
ISBN13 : 978-3898365857
Format Type : Audio Book
Language : Deutsch
Publisher : KOMET Auflage Neuaufl 1 August 2006
Number of Pages : 389 Pages
File Size : 694 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Als Deutschland am Äquator lag: Eine Zeitreise durch die letzten 540 Millionen Jahre Reviews

  • Georg Weber
    2019-04-12 08:19

    Dieses Buch schildert anschaulich, was man angeblich sowieso schon weiß. Um so größer ist das Erstaunen, wenn man doch eine Menge detaillieret Neues erfährt. Unbedingt empfehlenswert für größere Kinder und Jugendliche.

  • Wolfgang Wagner
    2019-04-04 08:42

    "querschnitte" war DIE wissenschaftssendung meiner kindheit. und ohne hoimar v. ditfurth ist volker arzt eigentlich noch besser...das ist schon eine geniale begabung, einem auch schwierige zusammenhänge leicht verständlich und in einem gut gelaunten ton nahe zu bringen - volker arzt - where are you now??? ich wünschte, es gäbe auch noch heute leute deines kalibers, aber so sehr rangar und konsorten sich bemühen: du bist unschlagbar!

  • Stefan Schröder
    2019-04-08 09:24

    Im kleinen, aber feinen Literaturverzeichnis des vorliegenden Buches stellt Volker Arzt Richard Forteys "Leben. eine Biographie" (ebenfalls hier bei Amazon erhältlich) als sein "absolutes Lieblingsbuch" dar. Liest man Arzts Text, wird auch hier spürbar, mit welchem Enthusiasmus und mit welch mitreißender Erzählstärke der Autor zu Werke geht. Damit steht er Fortey- und das ist als Kompliment gemeint- um nichts nach. Dieses Buch ist für den Laien geschrieben, ein typischer Fall für Museumsshops. Aber warum auch nicht? Ich gehe mal davon aus, dass durch das gewählte Reisegefährt (Heißluftballon) und die simple Erzähl- und Erklärtechnik auch ältere Kinder oder Jugendliche dieses Buch mögen könnten. Vielleicht sollte man es ihnen vorlesen, denn es eignet sich wirklich hervorragend als Einstieg in die Materie. Bewusst subjektiv und mit in Kauf genommenen Lücken in der Geschichte des Lebens wählt Arzt die Kapitel aus, in denen er stets den Bogen nach Deutschland hingebogen bekommt. Denn zu dem, was sich "vor der eigenen Haustür" ereignet hat, hat man noch einmal ein innigeres Verhältnis als zu irgendwelchen Erzählungen aus Timnbuktu.Dieses Buch ist ein abwechslungsreiches, unterhaltendes und im besten Sinne zeitloses Stück populärwissenschaftlicher Literatur, das auf dem deutschen Markt seinesgleichen sucht. Denn hier hat man es sonst entweder mit dicken Wälzern oder Abhandlungen zu speziellen Fragen der Urgeschichte - besonders dem Starthema "Dinosaurier" - zu tun.