Read Lumen Lunae by Mineko Ohkami Online

Title : Lumen Lunae
Author :
Rating :
ISBN : 3898857638
ISBN13 : 978-3898857635
Format Type : EPub
Language : Deutsch
Publisher : Ehapa Comic Collection 2003
Number of Pages : 479 Pages
File Size : 994 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Lumen Lunae Reviews

  • None
    2018-12-08 08:56

    Los gehts mit Hisanagis Erinnerungen an Kais Vergangenheit, als der noch gefangen war und von seinem Bruder Kaiga gequaelt wurde- ein willenloses, drogenabhängiges Haeuflein Elend - wie gemein!!! Hisangi, der Kai vor Korouzu gerettet hat, wird des Verrats beschuldigt und gefoltert, und Kai merkt, dass ihm Hisanagi nicht gleichgueltig ist....na also, das wird doch!!!Als besonderes Highlight gibts in diesem Band die Geschichte von Kais Flucht: Durch Zufall landet Kai bei Kiryu, dem Heiler und Hellseher, der ihm Zuflucht gewaehrt. Er bittet Kiryu um Hilfe bei der Suche nach seiner Mutter und weil er nichts besitzt, bietet er als Bezahlung seinen Koerper - oh Mann ist das suess!!! Doch dieser lehnt das Angebot hoeflich ab und verlangt statt dessen Kais Herz.Die Zeichnungen sind, wenn auch ungewoehnlich, wieder wunderschoen, besonders das ausklappbare, farbige Miniposter am Anfang des Buches.

  • None
    2018-12-09 09:03

    Die Erde wurde zu einem Jagdrevier der hoeheren Daemonen und all ihre Bewohner zu deren Spielzeug bzw. Nahrungsquelle.Die Hauptperson ist Kai, halb Mensch, halb Daemon, dem es nach langer Gefangenschaft gelungen ist aus seinem Gefaengnis und damit auch seinem Halbbruder Kaiga zu entkommen. Er macht sich auf die Suche nach seiner menschlichen Mutter, der 16-jaehrigen Aika (da Kai in einem Zeitkerker gefangen war ist in der Menschenwelt seit seiner Geburt erst ein Jahr vergangen). Fuer Kai, der bisher nicht wusste, was eine Mutter ueberhaupt ist, sind die Gefuehle, die er fuer Aika empfindet ziemlich verwirrend. Nur eines weiss er mit Gewissheit, er moechte diese Frau unter allen Umstaenden beschuetzten. Doch das Glueck wird bald getruebt, denn Kai's Verfolger sind ihm schon auf den Fersen und auch Aika schwebt in großer Gefahr.Eine spannende, duestere Story, aber zugleich auch eine anruehrende Liebesgeschichte; Shonen-Ai-Fans wird hier auch was geboten.

  • Loel J. Grey
    2018-11-19 09:51

    Es ist einfach GEIL, eine verdreht geniale Story mit ihrem einzigartigen Zeichenstil. Ich liebe diesen Manga. Kann ich nur empfehlen

  • None
    2018-11-14 09:52

    Sehr schwer auf so wenig Platz etwas wirklich ädequates und informatives zu L.L. zu sagen. Es passt irgendwie in keine Schublade. Die Zeichnungen finde ich persönlich echt genial! Zart, zerbrechlich und filigran - wirklich wunderschön. Auch die Charas klingen sehr interessant. Die Story ist sehr düster (und teilweise sehr blutrünstig - Knochen, Augen, Blut etc.) mit vielen Dämonen und Monstern etc. Von der Grundstimmung ähnlich wie Angel Sanctuary (kenne nur die ersten 4 Bände) Auch hier ein klein wenig Inzest, aber wirklich nur ganz dünn.Leider kommt der Shonen-ai Teil auch etwas kurz (deswegen gibts hier von mir auch nur 4 Sterne - sorry, aber bin nun mal eingefleischte Romantikerin), es wird bisher eigentlich nur angedeutet, aber ich baue darauf daß es sich noch entwickelt. Kai und Hisanagi hätten nämlich echt Potential!Fazit: Wenn ihr es düster und abgehoben mögt und Freude an wunderschönen, filigranen Zeichnungen habt - kaufen!!Shonen-ai Fans werden vermutlich etwas enttäuscht werden, aber wie gesagt - es ist ausbaufähig!

  • N. Beyrouti
    2018-11-12 10:17

    ... aber schön. Die inzestuösen Sequenzen sind vielleicht nicht jedermans Sache, genauso wie die Shounen-ai Elemente, aber trotzdem kann ich diesen Mange nur empfehlen.Alles dreht sich um den Halbdämonen Kai und seine Mutter Aika. zuerst hat sie keine Ahnung, dass Kai ihr Sohn ist, denn sie wurde von einem Dämon vergewaltigt und das Kind nahm man ihr nach der Geburt weg. Außerdem ist Kai ungefähr im gleichen Alter wie seine Mutter, da er in der Dämonenwelt einige Jahre gefangengehalten wurde, während auf der Erde nur ein Jahr vergangen ist. Er floh von dort in die Menschenwelt, um bei seiner Mutter sein zu können. Zu dem will er sie beschützen, weil sie immer wieder von Dämonen attackiert wird. Diese wollen Kai unbedingt zurück in die Dämonenwelt holen und dafür ist ihnen jedes Mittel recht...

  • Frau Taube
    2018-11-10 14:01

    also ich persönlich steige nicht ganz in das prinzip von lumen lunae.. anfangs weiß man nicht wer wer und wieso ist und macht und überhaupt, aber im laufe fuchst man sich da auch hinnein... der zeichenstil ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig (sagte man ja am anfang von zetsuai auch, aber bei näherem betrachten ist er einfach nur traumhaft), aber mit der zeit erkennt man auch die schönheiten, der viel zu dürren weiber, die scheinen als ob sie grad mal 26 kilo wiegen... okay... die kerle auch... ansonsten ist nur zu bemengeln, dass jeder aussieht wie jeder... ich mein... null unterschied der gesichter... keine abwechslung... würde man die haare verändern wäre alles variabel... aber naja... ist ja nicht allzu schlimm ^.^* , irritierend ist nur die ausage der manga-ka am ende wo sie mein "kai ist nicht schwul er steht auf inzentiösen sex" ähhh????? ansonsten ist es den kauf auf alle fälle wert!

  • Frau Taube
    2018-11-26 13:03

    also ich muss zugeben, dass lumen lunae einer der verwirrensten mangas ist die ich kenne... einige namen kriegt man ohne zungenknoten nich ausgesprochen, man weiß eigentlich noch nicht mal welche person welchen status hat und irgendwie sieht ja sowieso jeder gleich aus -_-** was meiner meinung nach das größte problem ist! die charas haben keinen wiedererkennungswert und man kann nur ahnen, wen man wo schon mal gesehn haben könnte... auch gewisse handlungen werden nicht klar... teilweise musste ich mich wirklich fragen... was zur hölle macht der da???also wer sich das zu traut und nichts dagegen hat sich länger daran zu setzen und zu knobeln wer was weshalb und wieso macht... bitte!

  • None
    2018-11-29 12:08

    So, nach langem warten hab ich auch endlich den fünften Band!In diesem Teil steht besonders Hisanaki im Mittelpunkt, er und Hiren, der ihn immer noch töten will. Und Shizukuishi, die Hiren helfen soll, will die Chance nutzen um Hisanaki selber zu erledigen...Hach, ich freue mich schon auf den sechsten Band, in dem es hauptsächlich um die Exekutorenbrüder gehen soll!