Read Erik H. Eriksons Identitätstheorie (Pädagogik: Perspektiven und Theorien, Band 6) by Juliane Noack Online

erik-h-eriksons-identittstheorie-pdagogik-perspektiven-und-theorien-band-6

Identit t als inflation rer Begriff wird in einer nahezu un berschaubaren Vielfalt von Zusammenh ngen, Bedeutungen und Fachdisziplinen verwendet Um sich die Bedeutung und die theoretischen Wurzeln solch vielschichtiger Begriffe zu vergegenw rtigen, ist das Studium der Klassiker der entsprechenden Gebiete unabdingbar Als Klassiker der Identit tstheorie aus einer sozialpsychologischen Perspektive kann Erik H Erikson 1902 1994 gelten Die vorliegende Arbeit stellt eine Rekonstruktion der Theorie von Erikson dar Zum einen, indem die Konzepte und Begriffe aus seinem Werk herausgearbeitet und zu einer koh renten Darstellung integriert werden, und zum anderen, indem seine Theorie der Identit t in den Gesamtumfang des Erikson schen Werkes eingebettet wird Dazu werden die Werke neu und systematisch gelesen und die urspr nglichen Forschungsfragen und die Antworten darauf detailgenau rekonstruiert....

Title : Erik H. Eriksons Identitätstheorie (Pädagogik: Perspektiven und Theorien, Band 6)
Author :
Rating :
ISBN : 3898962326
ISBN13 : 978-3898962322
Format Type : Audio Book
Language : Deutsch
Publisher : ATHENA Verlag Auflage 1 8 September 2005
Number of Pages : 252 Seiten
File Size : 594 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Erik H. Eriksons Identitätstheorie (Pädagogik: Perspektiven und Theorien, Band 6) Reviews

  • Vielleser
    2018-11-02 08:32

    Dass Buch ist für Studierende der Erziehungswissenschaften, die sich mit dem Klassiker Erikson beschäftigen hervorragend. Es verkörpert den neuesten Stand der Forschung.