Read Fahrradkarte München Nordwest, Lkr. Fürstenfeldbruck, Aichach, Friedberg, Dachau. 1:40000 by Galli Verlag Online

fahrradkarte-mnchen-nordwest-lkr-frstenfeldbruck-aichach-friedberg-dachau-1-40000

Im Kartographieteil ist der RadlRing M nchen, die Themenrouten in der Region, Fernradwege mit Bezeichnungen, Radwege an verkehrsarmen und fahrradtauglichen Stra en und Wegen, MVV Wanderwege und weitere Wanderwege, S Bahnh fe, Sehensw rdigkeiten, Badem glichkeiten und Einkehrm glichkeiten mit Bierg rten eingearbeitet....

Title : Fahrradkarte München Nordwest, Lkr. Fürstenfeldbruck, Aichach, Friedberg, Dachau. 1:40000
Author :
Rating :
ISBN : 3931944352
ISBN13 : 978-3931944353
Format Type : Paperback
Language : Deutsch
Publisher : Galli Verlag Auflage 6 ver nd Aufl 13 August 2009
Number of Pages : 390 Pages
File Size : 778 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Fahrradkarte München Nordwest, Lkr. Fürstenfeldbruck, Aichach, Friedberg, Dachau. 1:40000 Reviews

  • U. Greulich
    2019-03-04 06:06

    Wegbezeichnungen manchmal etwas ungenau - Faltformat etwas unpraktischansonsten für den Überblick sehr gut - gestrichelte Wege oft schwer erkennbar

  • Konstantin R.
    2019-02-27 22:07

    Sehr gute Radlkarte für regionale Radtouren. Die Karte ist sehr detailliert und die Routen sind leicht zu finden.Außerdem wird sie in einer Schutzhülle geliefert.

  • hundlinger
    2019-02-28 22:07

    Ich bin von dieser Karte sehr enttäuscht, und wollte sie eigentlich auch zurückschicken.Ich finde es schon fast unverschämt, eine Karte der Auflage 2009 zu verkaufen, und uraltes Kartenmaterial zu verwenden. Auf der Karte sind Straßen und Straßenverläufe eingezeichnet, die es seit weit über 10 Jahren so gar nicht mehr gibt. Kreisverkehre sind überhaupt nicht eingezeichnet und einfach druch Krezungen ersetzt. Was soll ich mit so einer Karte anfangen? Auch der Maßstab 1:40000 ist für eine Radl-Karte nicht optimal. Ziemlich unübersichtlich.Wer nach einer wirklich guten Karte sucht, sollte die Finger von dieser Karte lassen.

  • booxy
    2019-03-03 02:00

    Ich habe mich ziemlich über den Kauf dieser Karte geärgert. Für größere Radwanderungen mag sie vielleicht (vielleicht auch nicht :- besser taugen, aber wenn man sich z.B. einen Radweg in die Arbeit suchen will, ist man aufgeschmissen. Viele Straßen wurden einfach weggelassen, und die verbleibenden haben z.T. keinen Namen, d.h. man kann nicht rausfinden, welches nun die Straße ist, in die man abbiegen sollte... Die Radkarte, die man umsonst (!) beim Landratsamt bekommen kann, ist um vieles nützlicher.

  • Serenus Zeitblom
    2019-03-21 04:03

    Die Galli-Karte "München-Nordwest" ist für eine detailiierte Planung oder an der Wand sehr gut, beim Mitnehmen wäre sie womöglich unhandlich.Die "Fahrradkarte München-Nordwest" reicht von den Rändern Aichachs und Friedbergs nach Geltendorf und Eching (ebenfalls Rand) bis Planegg, Dachau-West und Jetzendorf. Ihr Maßstab ist 1:40.000, d.h. sie ist sehr genau. So gibt sie in den Orten die wichtigen Straßennamen an! Auch scheint sie wirklich alle Gaststätten zu nennen und nicht nur Günstlinge. Steigungen sind eingezeichnet (leider ohne Unterscheidung je nach Stärke).Meine Erfahrung mit der "Fahrradkarte München Nordwest, Landkreise Fürstenfeldbruck, Aichach, Friedberg, Dachau. 1:40000" war eine gestrige München-RadlRing-Tour. Die da genutzte Karte reichte hinten und vorne nicht.Etwas vergessen im Schrank jedoch stand daheim diese Galli-Karte, ich schaute hinein, und _diese Karte hätte mich an sämtlichen kritischen Stellen eindeutig und richtig gelotst. Alle Achtung.Wieso dann einen Stern Abzug? Die Rückseite ist ungenutzt (fürs An-die-Wand-Pinnen oder Auf-dem-großen-Tisch-Planen ist das vielleicht gut - doch fürs Mitnehmen sicher verschwendeter Platz und schwer begreiflich). Nicht einmal Ortsverzeichnis, kurze Hinweise auf Streckenlängen, touristische Höhepunkte, Bahnstrecken o.ä. nutzen die Rückseite. Auf die DIN-A-5-große Weißfläche der Vorderseite hätte auch noch etwas davon gepasst. Das separate Ortsverzeichnis musste einer Umzugsausmistung zum Opfer fallen, erinnern kann ich mich schon gar nicht mehr daran. Das Format ist entsprechend riesig und unhandlich, eine mitgegebene Plastikhülle soll die Karte zähmen und vor Regen schützen. Wohlgemerkt, wenn Sie etwa in Odelzhausen wohnen und Ihr Umland planend nach Radtourmöglichkeiten durchsuchen, dann ist genau das Ihre Karte, dann stellen Sie sich hier bitte fünf Sterne vor! Wer allerdings als Münchner zunächst ins nähere Umland radeln oder an den Radrouten entlangfahren möchte, für den ist es zu weitreichend, und ein etwas(!) kleinerer Maßstab hätte es auch getan).Fazit: etwas unhandliche, doch sehr umfassende und praktische Karte. Vier Sterne!