Read Didi & Stulle Sonderband 1: Danger in Moskau by Fil Tägert Online

didi-stulle-sonderband-1-danger-in-moskau

Hinter dem Eisernen Vorhang herrschen Glasnost und Perestroika, der Kalte Krieg taut an allen Ecken und Enden An die Stelle der Lizenz zum T ten treten nun Diplomatie und V lkerverst ndigung Deshalb wird FBI Agent und Einzelg nger Andreas Stullkowski, ber chtigt f r seine raubeinigen und wenig feinf hligen Ermittlungsmethoden, f r seine n chste Mission im Herzen des sowjetischen Staatenverbandes ein Partner zur Seite gestellt Dieter Kolenda, gestandener Bayer und a echter Pfundskerl 21 Jahre Didi und Stulle eine Zeitspanne, die einen Blick zur ck lohnt Wir erinnern uns Didi und Stulle waren in der H lle, bei einer Jugendselbsthilfegruppe, erfolgreich als t rkische Komiker, kopf und schwerelos auf dem Mars, Gott Didi und hatten einen drin Stulle Doch in all den Jahren, in denen Fil seine Leser nun mit neuen Abenteuern von Didi und Stulle versorgt, blieb eine Frage unbeantwortet Wie haben die beiden eigentlich zueinander gefunden Zum beinahe runden Jubil um wird nun das gro e Geheimnis gel ftet und Fil entf hrt uns auf eine Reise in die Welt der Geheim und Doppelagenten der sp ten Achtziger Jahre Danger in Moskau ist eine satirische Achterbahnfahrt aus Spionage, Verrat, Intrigen und dem ein oder anderen Clash of Cultures Vor allem aber ist der Comic eine bewegende Geschichte ber den Wert wahrer Freundschaft....

Title : Didi & Stulle Sonderband 1: Danger in Moskau
Author :
Rating :
ISBN : 3938511389
ISBN13 : 978-3938511381
Format Type : Kindle Edition
Language : Deutsch
Publisher : Reprodukt Auflage 1., Aufl Juni 2009
Number of Pages : 207 Pages
File Size : 693 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Didi & Stulle Sonderband 1: Danger in Moskau Reviews

  • B.Benneton
    2018-12-05 10:16

    Danger in Moskau ist (eine) Geschichte zum anfassen (und umblättern). Plastisch und präzise schildert Fil Charaktere und Situationen wie sie waren, hätten sein können oder vielleicht auch erst irgendwann sind. Damit der Leser angesichts der schillernden Detailfülle nicht in unübersichtlichen Bleiwüsten ertrinkt, wurde der Text in einer cleveren Blasenstruktur arrangiert. Abgerundet wird das Lesevergnügen durch eine Vielzahl reichhaltig kolorierter Seiten. Dafür die maximale Punktzahl!