Read Ich liebte ein Mädchen by Walter Trobisch Online

ich-liebte-ein-mdchen

Dieser intime Briefwechsel mit einem jungen afrikanischen Paar ber Fragen um Liebe und Sexualitt, Glaube, Gott und Spiritualitt, Bibel und gesellschaftliche Normen, hat weltweit Millionen von Leserinnen und Leser gefunden und ist in mehr als siebzig Weltsprachen bersetzt worden Seine Botschaft ist ermutigend und will zum Nachdenken anregen ohne zu beschnigen Das Scheitern vieler gut gemeinter Ratschlge wird dramatisch erzhlt, Leserinnen und Leser werden durch Erfolge und Fehlschlge gefhrt Eine lehrreiche, zeitlose und spannende Lektre English title I Loved a Girl....

Title : Ich liebte ein Mädchen
Author :
Rating :
ISBN : B005LKMVRY
ISBN13 : -
Format Type : Kindle Edition
Language : Deutsch
Publisher : Quiet Waters Publications 6 September 2011
Number of Pages : 183 Pages
File Size : 562 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Ich liebte ein Mädchen Reviews

  • Mona
    2019-09-15 10:50

    Wow! Das Buch ist so dünn und trotzdem steckt so viel in diesen wenigen Zeilen. Ich bin begeistert davon, wie Walter Trobisch es schafft, einen so in die Geschichte des jungen afrikanischen Paares mit hineinzunehmen und durch den Briefwechsel Tipps zu geben. Im Gegensatz zu den tausenden anderen schlauen "Ratgeber-Büchern", bekommt man hier eine Art Roman inklusive so vielen weisen Ratschlägen - mit dem Unterschied, dass diese Tipps nicht in Theorie und Trockenheit vermittelt werden, sondern von der Praxis her kommen und diese eingebettet sind. Ich bin absolut begeistert von dem Buch!

  • J. Haegele
    2019-09-17 18:00

    in dem buch geht es um ein paar in afrika, das sich liebt und es schwer hat zusammenzukommen. das buch ist sehr an den christlichen glauben und prinzipien angelehnt und man kann sich so ein handeln in europa (leider) kaum vorstellen. es erinnert stark an romeo und julia und frühere übliche liebesgeschichten von goethe oder schiller.insgesamt ist es gelungen aber nicht jedermanns geschmack..

  • None
    2019-09-15 17:48

    Für Menschen die am Anfang oder bereits in einer Beziehung stehen ist es oft nicht leicht, den Sinn dafür zu bewahren bzw. den WAHREN Sinn der Liebe zu finden! In unserer Gesellschaft in der alles "hip" sein muß um anerkannt zu sein und man sich am leichtesten tut wenn man mit der Massenmeinung "mitschwimmt" tun sich viele Menschen (gerade Junge) schwer den richtigen Weg zu wählen. Fremdgehen gehört zum alltäglichen und man kann sich sowieso nicht mehr 100%-ig sicher sein, dass man nicht selbst davon betroffen ist. Hier kommt diese Geschichte in Spiel. Für jeden der sich vergewissern möchte auf welchem Niveau sich seine Beziehung befindet, jeder der nicht nach der Masse gehen will sondern sich seine eigene Meinung zur Liebe bilden möchte, jeder der einen Ratgeber für die Liebe zu einem anderen Menschen sucht, hat diesen hiermit erhalten. Viel Spaß beim Lesen und langem Diskutieren darüber mit seinem/seiner Liebsten!

  • None
    2019-08-28 11:53

    Bei dem Buch handelt es sich um einen realen Schriftwechsel zwischen einem Missionar und einem christlichen Afrikaner, der Probleme durch seinen Sexualtrieb bekommt. Im ganzen ein sehr lehrreicher Dialog um Liebe, Sexualität, Glauben und Gott. Er ist gerade für junge Paare, gläubige wie nicht-gläubige- zu empfehlen, die am Anfang ihrer Beziehung stehen und sich darüber Gedanken machen, wie z.B. Sex vor der Ehe mit der Bibel zu vereinbaren ist bzw. was daran Sünde ist. Die einzelnen Briefe sind spannend, das ganze Buch liest sich gut - fast wie ein Roman. Unbedingt lesen!!

  • Amazon Customer
    2019-09-07 10:51

    Walter Trobisch beschreibt in diesem Buch, welches ausschließlich aus Briefen besteht, die Suche eines jungen Mannes nach der Liebe. Trobisch liefert in diesem Werk Antworten auf Fragen, die uns alle beschäftigen und schafft es, dass das Herz des Lesers berührt wird. Ich möchte dieses Buch allen empfehlen, die glauben, die große Liebe gefunden zu haben und auch jenen, die noch auf der Suche nach ihr sind. Dieses Buch ist ein wertvoller Wegweiser und regt zum Nachdenken und Nachleben an.

  • P. Csiky
    2019-08-21 15:08

    ...ist dieses Buch und trotzdem unglaublich aktuell. Für Alle, die sich fragen, was echte Liebe wirklich bedeutet. Für alle, die Ihre Beziehung auf die Probe stellen wollen und herausfinden möchten, ob Ihre Beziehung auf echter Liebe basiert oder nur eine Seifenblase aus Einbildung und Verblendetheit ist, ist dieses Buch ein beinahe unübertreffbarer Gradmesser.Ich empfehle, alle denen Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit und in Folge dessen wahrhaftes und beständiges Glück (in einer Beziehung) wichtig ist, dieses Buch zu lesen. Es spricht alle Themen offen an und vermittelt nicht wie ein Liebesroman ein unrealistisches, "traummännleinartiges" Bild von der Liebe, sondern die harte Realität, die zwar Anstrengung voraussetzt, aber doch der einzige Weg zu wahrem Glück bleibt.Für alle Paare, Verlobten ist dieses Buch eine gute Möglichkeit, sich selbst auf Ihre reinen, ehrlichen Beweggründe zu überprüfen und somit die Basis für eine glückliche, dauerhafte Beziehung zu schaffen.Ich selbst habe es von meiner Freundin zu Beginn unserer Beziehung bekommen und obwohl ich schon vorher viel von Ehrlichkeit, Treue und moralischen Werten hielt, war dies trotzdem für mich sehr wertvoll und hilfreich. Auch dank dieses Buches sind wir glücklicher als wir es je zuvor waren.Leider sieht es heute unter meiner (der jungen) Generation so aus, weil viele keine Ahnung haben, was das Wörtchen Liebe bedeutet und Werte, wie sie damals doch noch angesehener waren, über Bord werfen.Auch der modernste Mensch kann das Rad nicht neu erfinden, auch nicht bei diesem fundamentalen Thema...

  • Helmut Klünder
    2019-08-30 15:03

    Ein katholisch indoktrinierendes Machwerk.Ein Buch, das in keinem Bücherschrank eines Hardcore-Katholiken fehlen darf.Mehr kann man dazu wirklich nicht sagen.