Read Das Geheimnis deiner Stärke: Wie Gott deine Lebensgeschichte gebrauchen will (Edition Aufatmen) by Thomas Härry Online

das-geheimnis-deiner-strke-wie-gott-deine-lebensgeschichte-gebrauchen-will-edition-aufatmen

In seinem zweiten Buch knpft Thomas Hrry an einige Aspekte seines erfolgreichen Titels Echt und stark an und vertieft den Gedanken, dass man sein Glaubensleben nicht von den Gefhlen und Empfindungen der Seele abtrennen sollte Er mchte Menschen dazu ermutigen, sich ihrer persnlichen Lebensgeschichte zu stellen und schmerzhaften Erfahrungen nicht lnger auszuweichen Der Autor zeigt auf einfhlsame und gut verstndliche Weise, wie Gott gerade unsere Wunden zu besonderen Strken machen will Wenn wir dafr offen sind, verwandelt er Schwachheit in Segen, Zerbrochenheit in Reichtum So wird unsere Geschichte zu einem Instrument, mit dem wir andere Menschen ermutigen und frdern knnen.Ein absolut lesenswertes Buch Ehrlich, befreiend und absolut persnlich Thomas Hrry beschreibt, wie Verletzungen und Niederlagen umgewandelt werden knnen in einen geistlichen Schatz und vertiefte Lebenskompetenz Ein Buch, das Flgel gibt Ulrich Eggers...

Title : Das Geheimnis deiner Stärke: Wie Gott deine Lebensgeschichte gebrauchen will (Edition Aufatmen)
Author :
Rating :
ISBN : B00C5P9CSY
ISBN13 : -
Format Type : Other Book
Language : Deutsch
Publisher : SCM R.Brockhaus im SCM Verlag Auflage 1 1 April 2009
Number of Pages : 166 Pages
File Size : 688 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Das Geheimnis deiner Stärke: Wie Gott deine Lebensgeschichte gebrauchen will (Edition Aufatmen) Reviews

  • DrNeuro
    2018-11-07 13:05

    Diese Buch habe ich mit grossem und wachsendem Interesse gelesen, ich kann es jedem empfehlen der nach Antworten in seinem Leben sucht, und sie bisher nicht gefunden hat. Das Buch wurde mir von einer christlichen Psychotherapeuthin empfohlen, und ich muss sagen sie hat damit genau ins schwarze getroffen. Beim Lesen habe ich soviele Antworten bekommen, die ich gar nich alle auf einmal verdauen kann, aber und das ist die wirklich positive Wirkung des Buches es befreit.. Gerne würde ich einmal den Autor persöhnlich kennenlernen, und ihm dann noch die eine oder andere zusätzliche Frage stellen. Ich habe lange überlegt ob ich 5 oder 4 Sterne gebe, 4 weil das Buch manchmal etwas zäh ist, und nicht immer den Leser fesselt, aber in der Zusammenschau aller Überlegungen ist es glaube ich auf jeden Fall 5 Sterne wert, ja es ist zu einem meiner Lieblingsbücher geworden.

  • Lydia Purpur
    2018-11-04 19:17

    Unverarbeitete seelische Verletzungen machen uns laut Thomas Härry entweder zu "Verwundern" oder zu "Vermeidern". Doch dort, wo sich ein Mensch seinen schmerzhaften Erfahrungen stellt, sie im Glauben zu Jesus bringt und sich von ihm berühren lässt, kann statt einem "Verwunder" oder "Vermeider" ein "Heiler" werden. Härris beschreibt anhand von Beispielen, wie verarbeitete seelische Verletzungen zu einer besonderen Stärke eines Menschen werden können und dieser Mensch für andere heilsam (also ein "Heiler") werden kann.Gegen ungute Emotionen solle man nicht krampfhaft ankämpfen, sondern sie "segnen" (z.B.: Segne dieses Gefühl, unter dem ich leide und verwandle meinen Ärger in Gelassenheit, meine Ehrsucht in Zufriedenheit,...).Geheilte Verwundete haben die Aufgabe, andere Menschen zu fördern und zu ermutigen. Dazu liefert Härris praktische Schritte und zeigt unter dem Kapitel "Mandate" eine Vielzahl von Möglichkeiten.Ich finde das Buch sehr leicht lesbar und nachvollziehbar. Ob es wirklich notwendig ist, meine Wunde zu visualisieren um sie in die Wunde Jesu zu legen, weiß ich nicht.Ein Mensch, der sich selbst als "Verwunder" oder "Vermeider" erkennt, hat bereits eine wesentliche Erkenntnis gewonnen. Für solche Menschen finde ich das Buch empfehlenswert.Vielen "Verwundern" oder "Vermeidern" wird vermutlich nicht bewusst sein, dass ihr verletzendes oder vermeidendes Verhalten in einem Zusammenhang steht zu ihrer eigenen seelischen Verletzung. Diese Personengruppe wird sich von dem Buch wahrscheinlich nicht angesprochen fühlen.

  • Bund
    2018-10-31 20:09

    Das Buch ist richtig gut zu gebrauchen. Die Kapitel sind übersichtlich geschrieben.Man braucht für einen Gedanken nicht zu lange, um ihn nachzuvollziehen.Dadurch gestaltet sich auch die Umsetzung leicht.

  • Winfried Schroeder
    2018-11-11 19:08

    Ein Buch für Menschen, die wieder aufstehen wollen, nachdem sie durch irgendeinen Schicksalschlag niedergedrückt wurden. Aber auch für Leute, die nicht durch äußere Umstände niedergedrückt wurden, sondern einfach mit sich selber unzufrieden sind. Oft schieben solche Menschen die Schuld dafür auf alle anderen. Es geht aber im Leben nicht immer nur um die Schuldfrage, sondern um Lösungen aus dem Teufelskreislauf heraus zu kommen. Diese Lösung bietet dieses Buch sehr anschaulich.