Read Gib mir Liebe! 08 by Kanan Minami Online

gib-mir-liebe-08

Io hat durch sein bses Spiel die Familie Takarai in den Ruin getrieben Kou findet Unterschlupf bei Tamakis Familie worber dieser alles andere als begeistert ist Seri vermisst die Zweisamkeit mit ihrem Freund, denn Tamaki steckt zudem im Prfungsstress Als er schlielich sogar eine Kurzreise mit Seri ausschlgt, nimmt diese wutentbrannt Asahi mit Steht die Beziehung vor dem Aus...

Title : Gib mir Liebe! 08
Author :
Rating :
ISBN : B01GVE7LLE
ISBN13 : -
Format Type : Audio Book
Language : Deutsch
Publisher : TOKYOPOP Verlag 21 Juli 2016
Number of Pages : 508 Pages
File Size : 896 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Gib mir Liebe! 08 Reviews

  • Alex. Mellin
    2018-11-21 09:06

    Super schnell, super gut, super Qualität, super problemlos und ich würde immer wieder gern eine Bestellung abgeben = toller Amazoner ^^

  • Chrissi
    2018-11-13 10:36

    Nachdem Io Kous Familie in den Ruin getrieben hat, findet Kou bei Tamakis Familie Unterschlupf, ganz zum Verdruss von Tamaik und Seri. Außerdem stehen die Prüfungen an und die beiden müssen Geld verdienen. Gar nicht so einfach, wenn man einfach nicht die Finger voneinander lassen kann und sich gegenseitig immer wieder ablenkt. Als Tamaki nicht mit Seri zusammen in den Urlaub fahren will, nimmt sie kurzerhand einen Schüler aus dem Dojo mit.Was soll ich sagen... ich finde den Manga noch immer scheiße und kann ihn niemandem empfehlen. Zwar schweben die beiden nicht mehr in Lebensgefahr wegen Io, aber irgendwie musste es ja wieder so kommen, dass Seri Opfer von ein paar zwielichten Typen wird und die ihr mal WIEDER an die Wäsche wollen. Das nervt einfach, es ist immer wieder das Gleiche und das Gleiche ist immer wieder stumpf darauf ausgerichtet, dass sich irgendwer an Seri vergehen will. Eigentlich müsste sie jetzt zum Ende des Mangas ein nervliches Wrack sein und die anderen Protagonisten müssten alle eine fette Anzeige am Hals haben oder im Knast sitzen. Ich bin ehrlich, ich habe noch nie in meinem Leben so viel gequirlte Sch***e gelesen, wie in dieser Reihe. Hier gibt es einzig zwei Sterne, weil die Reihe endlich vorbei ist und es doch ein Happy End gibt. Ich bin ehrlich, spart euch die Kohle! Das ist es nicht wert.

  • Hepp, Martin
    2018-12-12 13:09

    Ich empfand den Manga im gegensatz zu einigen kritikern weder als flach noch als eintönig. Die Geschicht war humorvoll erzählt, besaß einiges an dramatik. Das ende ist i Bezug auf die Nebenfiguren ein bissichen erzwungen in ein happy end geleitet worden, ansonst durchaus zu empfehlen.