Read Phänomenologie zur Einführung by Ferdinand Fellmann Online

phnomenologie-zur-einfhrung

Die Geschichte der Phnomenologie ist die Geschichte der Entfaltung einer Grundidee ihres Begrnders Edmund Husserl So unterschiedliche Temperamente wie Scheler, Heidegger, Sartre und Merleau Ponty haben sie vorangetrieben die Enkelgeneration hat sie vornehmlich verwaltet Ferdinand Fellmann vollzieht die ursprnglichen Intentionen der Disziplin nach und sucht in den nicht unerheblich voneinander abweichenden Positionen den roten Faden Durch eine unkonventionelle Lesart entrmpelt er die Phnomenologie und hebt jene ihrer Denkformen heraus, an die sich gegenwrtige Fragestellungen anschlieen lassen Im Mittelpunkt steht jene kulturwissenschaftliche Transformation, die die Phnomenologie angesichts der Medialisierung der Lebenswelt als allgemeine Theorie der Medien wieder in den Mittelpunkt rckt....

Title : Phänomenologie zur Einführung
Author :
Rating :
ISBN : B01HF3FB3U
ISBN13 : -
Format Type : PDF
Language : Deutsch
Publisher : Junius Verlag Auflage vollst ndig berarbeitete 22 Juni 2016
Number of Pages : 278 Pages
File Size : 969 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Phänomenologie zur Einführung Reviews

  • Richard Wagner
    2019-09-09 12:11

    Die Bezeichnung "Einführung" kann eher als Witz verstanden werden.Der Autor macht sehr oft Queerbezüge zu anderen Autoren und Schriften, die ohne Kenntnis über Sinn, kaum nachzuvollziehen sind.Kann eher als Nachschlagewerk verwendet werden, wenn man ein paar Auszüge für eine Arbeit braucht, aber für jemand, der neu in der Phänomenologie ist, völlig unbrauchbar.Sachlich ist das Buch sicher ausgezeichnet, habe nachdem ich eine andere Einführung gelesen habe, nochmal reingelesen hier und einiges tiefer verstanden, aber eben erst im Nachhinein. Also nur etwas für Leute die schon mit dem Gebiet vertraut sind.