Read Hüter des Zwielichts (Seelenwächter Saga 2) by Una Baran Online

hter-des-zwielichts-seelenwchter-saga-2

Hter des Zwielichts Seelenwchter Teil 2 Danus hinterhltiger Plan ist aufgegangen Der Dmon ist in ihrer Gewalt und nur die Seelenwchter knnen sie aufhalten und das Gleichgewicht retten.Doch was niemand ahnt Durch die Strung des Gleichgewichts ist es einem uralten Feind gelungen, sich in die Weltenachse zu schleichen Von dort droht er nun nicht nur eine, sondern alle Welten zu vergiften und wortwrtlich ins Chaos zu strzen.Kaleigh, noch angegriffen von ihrer Auseinandersetzung mit dem Dmon, mchte nichts lieber tun, als die nchste Zeit mit Gavin zu verbringen statt sich gleich erneut in den Kampf zu strzen, aber die Hter des Zwielichts lassen ihr keine Wahl Der Dmon muss befreit und das Gleichgewicht wieder hergestellt werden oder jemand, der Kaleigh sehr nahesteht, verliert sein Leben.Auf der Suche nach einem Weg in Danus Palast inmitten der Herzlande, mssen die alten und neuen Wchter sich ihrer eigenen Vergangenheit stellen und Kaleigh ihren bisher hrtesten Kampf bestehen den gegen sich selbst.Doch was geschieht, wenn sie alles verliert Taucht ein in die Welt der Seelenwchter, voller uralter Magie und seltsamer Wesen, unerschtterlicher Liebe und Freundschaft Eine Welt, die gleich hinter unserer liegen knnte Auch von Una Baran Wanderer zwischen den Ewigkeiten Nrnberg Noir Wanderer zwischen den Ewigkeiten Teil 1 4...

Title : Hüter des Zwielichts (Seelenwächter Saga 2)
Author :
Rating :
ISBN : B01M1762J5
ISBN13 : -
Format Type : PDF
Language : Deutsch
Publisher : -
Number of Pages : 561 Pages
File Size : 982 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Hüter des Zwielichts (Seelenwächter Saga 2) Reviews

  • Lucan
    2019-02-24 10:46

    Ich fand das erste Buch der Seelenwächter Saga (Erwachen) schon echt spannend.In “Hüter des Zwielichts“ geht es dann schon richtig zur Sache. Das ganz endet an einer wirklich fiesen Stelle, wie es Hollywood kaum besser hätte machen können. Schönen Dank auch Frau Baran ;-)Ich hoffe es gibt recht bald einen dritten, abschließenden Teil in gewohnter Qualität. Ich spreche wahrscheinlich für die meisten Leser, wenn ich sage, wir wollen unbedingt wissen wie es weiter geht.

  • MiC
    2019-03-09 09:26

    Jetzt noch den dritten Teil verschlingen und dann sind hoffentlich alle glücklich und zufrieden! Liest sich sehr angenehm und flüssig!

  • Amazon Customer
    2019-03-20 02:54

    Wann kommt der dritte teil ? Habe die beiden ersten innerhalb von zwei Tagen gelesen und bin begeistert :)Nur zu empfehlen

  • konstantin
    2019-03-17 06:30

    Es kommt keine Langeweile auf und man freut sich auf den Nächten Band. Ich werde weiter lesen und keine Langeweile haben.

  • Kindle-Kunde
    2019-03-27 02:28

    Wirklich schade, diese Story so zu verhunzen! Schon das die Geschwister Angie und Sam auf einmal eine Rolle spielen, ist sowas von nicht passend! Dann die rote Feder, wozu sind sie da? Genauso die Hüter des Zwielicht, richtig was positives machen sie auch nicht. Und das Chaos als das ultimative böse ist auch Schwachsinn! Sehr verworren und auch alles sehr negativ dargestellt. Die liebe zwischen Kay und Gavin ist irgendwie gar nicht richtig vorhanden. Alles in einem, sehr enttäuschend!

  • Bianca
    2019-03-20 06:40

    Die Geschichte von Kay verläuft weiter - neben ihrer eigenen Welt entdeckt sie neue und wird dabei, wie auch die anderen vor neue Herausforderungen gestellt.Finde es wunderbar, dass das Cover dem ersten Band sehr ähnelt. Ich finde besonders bei mehreren Bänden gut, wenn sie sich optisch wie auch farblich ähnlich sind. Das macht sich auch besser im Schrank.Der Schreibstil ist wie mein ersten Band flüßig und zügig lesbar. Man kommt sehr schnell in die Geschichte hinein und für diejenigen, die den ersten Band nicht kennen ist am Anfang eine kurze Zusammenfassung gegeben. Da jedoch das zweite Band direkt auf den ersten aufsetzt würde ich empfehlen dieses zuerst zu lesen.Die aufgesetzte Welt ist ist einfach wunderbar und in diesem Teil hat der Leser einen größeren Einblick in die unterschiedlichen Welten. Die Beschreibungen sind besonders detailreich und erleichtern den Leser sich die Welt direkt vorzustellen. Besonders die Beschreibung der Zuflucht der Seelenwächter hat mir gut gefallen.Obwohl die meisten Fantasyromane eher vorhersehbar sind finde ich in dieser Saga immer wieder unerwartete Wendungen. Ich habe richtig das Gefühl in die Welt eintauchen zu können, was in meinen Augen sehr gut gelungen ist.Die Hauptprotagonistin erlebt immer wieder neue Herausforderungen und auch Wendungen, welche ihren Charakter fördern oder wodurch wir tiefere Einblicke in diesen haben. Da sie sich gerade total verändert finde ich sehr gut, dass wir auch immer so ein bisschen hier und ein bisschen dort Einblick haben. Die Entwicklung zwischen Gavin und Kay ist dezent im Hintergrund und auch nicht durch Kussszenen oder ähnliches im Vordergrund gestellt. Hier liegt der Fokus beim Buch woanders, was es meiner Meinung nach von anderen abhebt.Fazit:Einfach eine wunderbare Geschichte in welche man eintauchen kann und in einen Zug durchliest.

  • Julia
    2019-02-28 02:46

    Das Buch „Hüter des Zwielichts“ ist der zweite Band der Seelenwächter Saga. Der dritte Band soll voraussichtlich nächstes Jahr erscheinen.Die Geschichte um Kaleigh, kurz Kay genannt geht weiter. Nachdem sie ihren Kampf gegen den Dämon geführt hat als die neue Seelenklinge, geht die Reise weiter. Denn es gilt den Dämon wieder zu befreien, um das Gleichgewicht zu wahren.Die Seelenwächter Derek und Gavin, sowie der zukünftige Seelenwächter Morvran begleiten Kay auf dieser Reise.Welchen Schrecken und Gefahren muss sie sich dieses Mal stellen? Wie besteht sie den Kampf gegen sich selbst? Wer wird noch zu ihr stoßen? Und was haben Sam und Angie eigentlich mit der ganzen Sache zu tun?Zunächst einmal empfehle ich, den ersten Band zu lesen, auch wenn der zweite Band unabhängig davon gelesen werden könnte. Meiner Meinung nach ist es schon wichtig, die Geschichte vor dieser Geschichte zu kennen, um die Zusammenhänge voll begreifen zu können.Den ersten Band habe ich bereits gelesen, leider war jedoch ziemlich viel Zeit und viele andere Bücher dazwischen. Somit hab ich etwas gebraucht, habe mich dann jedoch wieder an den ersten Band erinnern können und konnte so die Zusammenhänge viel besser verknüpfen.Der Einstieg in das Buch war durch meine fehlende Erinnerung nicht ganz so einfach, jedoch hat sich das sehr schnell gegeben und die Geschichte konnte mich sehr schnell in ihren Bann ziehen, so dass ich sie kaum mehr aus der Hand legen wollte.Der Schreibstil der Autorin hat mir wieder sehr gut gefallen. Er ist flüssig und gut zu lesen. Auch wenn ich natürlich manches Mal über die Namen gestolpert bin. Aber so ist das nunmal in fremden Welten und einem Buch voller Magie.Eine klare Leseempfehlung für alle, die gerne Fantasy lesen, für die aber nicht die Liebesgeschichte ausgebaut und im Vordergrund stehen muss.