Read Young hearts: Erste große Liebe by Sarah Fender Online

young-hearts-erste-grosse-liebe

Die knapp siebzehnjhrige Shalaine ist zum ersten Mal verliebt Als sie ihrem Schwarm, dem um ein Jahr lteren Randy, im Sportunterricht auch noch ungeschickterweise in die Arme springt, ist die Gelegenheit gekommen, ihn anzusprechen Schlielich muss sie sich ja bei ihm fr das Veilchen entschuldigen, das sie ihm versehentlich verpasst hat Dies knnte der Beginn einer wundervollen Highschool Romanze sein wren da nicht Randys cholerischer Vater und Shalaines ewig unzufriedene Mutter, die die Beziehung der beiden Frischverliebten mit aller Kraft torpedieren Hat die junge Liebe da berhaupt eine Chance...

Title : Young hearts: Erste große Liebe
Author :
Rating :
ISBN : B07F8G3RQC
ISBN13 : -
Format Type : Hardback
Language : Deutsch
Publisher : -
Number of Pages : 468 Pages
File Size : 870 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Young hearts: Erste große Liebe Reviews

  • Romina Weber
    2018-12-03 10:16

    Das ist die Vorgeschichte, zu der emotionalen, erotischen und spannenden Hearts-Reihe von Sarah Fender!!! Endlich können die Leser alles erfahren, was sie schon immer wissen wollten, wie alles begonnen hat. Ich finde den Schreibstil von Sarah große Klasse!!! Sie schreibt sehr gefühlvoll!!!😍😍😍 Als ich das Buch angefangen habe zu lesen, wollte ich es nicht mehr aus der Hand tun, bis ich es durch hatte. Man taucht direkt in das Geschehen ab, und leidet auch, mit den Protas mit. Wie der Titel verrät, geht es um die erste große Liebe. Da die Protas noch ziemlich Jung sind, ist es schön, sie durch die High School zu begleiten. Da ich die anderen Teile der Hearts-Reihe auch gelesen habe, hat mich die Vorgeschichte besonders interessiert 😍😍😍.Ich vergebe 5 Punkte für so eine tolle und emotionale Geschichte mit viel Gefühl, und kann jeden nur raten, dieses Buch zu kaufen!!! Danke Sarah😘😘😘

  • Anika F.
    2018-12-04 07:33

    Mein Fazit !!Das Cover und der Klappentext des Buches gefallen mir wirklich gut . Die Beschreibung des Buches macht neugierig und man möchte erfahren wie es um Shalaine und Randy steht.Die Autorin hat einen sehr lockeren und leichten Schreibstil . Man kommt gut ins Geschehen rein, auch wenn ich am Anfang die Charaktere erst mal alle Sammeln musste.In diesem Buch werden Themen angesprochen, die definitiv keinen kalt lassen . Von einem cholerischen Vater, über häusliche Gewalt und purer Egoismus. Eine Sache kann ich nicht beim Namen nennen, denn das hat mich wirklich angeekelt, aber das ist nun mal auch Realität.Ich empfinde Shalaine als eine sehr Erwachsene 17 jährige und finde sie super sympatisch. Sie hat einiges durch zu stehen . Am Ende war ich sprachlos. Sie hat mich echt unfassbar erschrocken und ich muss sagen ich bin gespannt, wie es um sie weiter geht.Randy ist ein toller junger Mann, welcher für seine Liebe kämpft. Dennoch kann und will er seine Mutter nicht hängen lassen. Was ich völlig verstehen kann ... auch er hat schon einiges durchstehen müssen.Es gibt auch noch eine Nebenhandlung, welche aus dem Klappentext nicht ersichtlich ist, aber dennoch super interessant und toll zu verfolgen ist . Auch dieser handlungsstrang ist sehr spannungsgeladen und emotional .Jeder von uns war schon mal was erste mal verliebt und hat viele Sachen zum ersten mal erlebt. Jeder von uns weiss, das nicht immer alles rosarot und toll verläuft. Dieses Buch ist sehr abwechslungsreich und hat mir schöne Lesestunden verschafft.Ich freue mich auf den weiteren Teil der hearts-reihe.Von mir gibt es 5 von 5 Sterne .

  • Jule
    2018-12-10 15:12

    Eine romantische Geschichte über die erste Liebe, die allerdings viele Hindernisse überwinden muss.Randy hat es zu Hause nicht leicht, denn sein Vater ist Alkoholiker und schlägt ihn und seine Mutter, doch die will sich von ihm nicht trennen.Shalaine hat eine Mutter zu Hause, die ihr das Leben schwer macht. Als die sich dann auch noch von ihrem Vater trennt, will sie das Shalaine mit kommt, doch es gibt 3 Probleme: sie könnte ihren Freund Randy nicht mehr so oft sehen, sie müsste die Schule wechseln und da ist auch noch ihr Stiefbruder.Dann gibt es noch Dean, der zurzeit zwischen zwei Frauen steht, doch das ist nicht alles, die eine, die ihn liebt, liebt er nicht. Die andere die er liebt, darf er eigentlich nicht lieben, denn sie ist seine Cousine und lebt in Deutschland und kann nur per Telefon mit ihm in Kontakt bleiben.Wie wird es mit Randy und Shalaine ausgehen? Werden sie es schaffen, die Hindernisse zu besiegen? Wie wird es mit Dean weiter gehen, wird er sich für ein Mädchen entscheiden können, oder wird er beide verlieren?Das Buch ist spannend geschrieben und hat viele Gefühle parat, Von Liebe, Wut, Hass ist alles dabei.

  • Wennmacher Liliane
    2018-11-22 11:12

    Wunderschönes Buch ,Voll Emotionen , hat mich mitgerissen , konnte nicht aufhören mit lesen ,Erinnerungen an meine Jugend kommen hoch , richtig spannend , immer was los mit den Eltern und Shalaine und Randy , aber hätte nicht gedacht dass es so endet , hat mich total überrascht . aber so ist das Leben ,Jedenfalls mal ein Buch wo man nicht am Anfang schon weis wie es endet . Aber kann sich ja alles noch drehen in dem nächsten Buch , freue mich schon drauf .

  • Katja Buschmann
    2018-11-17 14:35

    „Young Hearts - Erste große Liebe“ ist der Auftakt einer Buchreihe von Sarah Fender, einer jungen grandiosen Autorin. In dieser Reihe geht es um die erste große Liebe und um das Erwachsen werden. Randy und Shalaine lernen sich in der Schule kennen, verlieben sich in einander und werden ein Liebespaar. Dass diese junge Liebe nicht bei Jedem gut ankommt und sie mit vielen Hürden zu kämpfen haben, müssen die Beiden mit der Zeit schmerzlich lernen und man fragt sich beim lesen immer wieder: Wird diese Liebe allen Anfeindungen, üblen Machenschaften durch die Familien der Beiden und schlimmen Ereignissen standhalten? Ich habe das Buch regelrecht verschlungen und konnte es nicht mehr aus der Hand legen. Ich kann jedem Fan von gut geschriebenen und fesselnden Liebesgeschichten nur empfehlen sich diesen Roman und auch die weiteren Bücher der Reihe zu kaufen und sie nie wieder aus der Hand zu legen.

  • Sarah
    2018-11-25 12:12

    Die Autorin hat einen sehr schönen Schreibstil.😊 Es lässt sich sehr schön lesen und man verliebt sich gleich in die Geschichte. Sie ist sehr spannend und nervenaufreibend mit seinen Höhen und Tiefen und mit sehr viel Gefühl, das man richtig mitfiebert was passiert😊 Ich konnte nicht aufhören zu lesen, weil mich die Geschichte so fasziniert hat😍Ich kann jeden dieses Buch nur empfehlen es ist ein Traum 😍😍Wenn es mehr Sterne zu vergeben geben würde, dann wären es mehr wie Sterne 😊